Bild

Aus- und Weiterbildung


Militärische Fähigkeiten und Fertigkeiten müssen von Zeit zu Zeit aufgefrischt und erweitert werden. Reservisten und Reservistinnen werden als Soldat weitergebildet. Nur so ist gewährleistet, dass das Wissens- und Erfahrungspotential der Reservisten und Reservistinnen erhalten bleibt sowie den aktuellen Aufgaben der Bundeswehr im erweiterten Aufgabenspektrum angepasst wird.

Abwechslungsreiche Aus- und Weiterbildungsmaßnahmen gibt es in den Handlungsfeldern:

  • Taktik
  • Fernmeldeausbildung
  • Schießen
  • AGSHP
  • Sanitätsausbildung
  • Gefechtsdienst

Besonders beliebte und anspruchvolle Formen der militärischen Weiterbildung sind die vom Streitkräfteamt angebotenen Veranstaltungen, die im Rahmen Dienstlicher Veranstaltungen (DVag) oder Wehrübungen durchgeführt werden.

Dazu zählen:

  • Lehrgänge für die militärische Aus- und Weiterbildung sowie zur Verbesserung der Kommunikationsfähigkeiten
  • Vielseitigkeitswettkämpfe im In- und Ausland
  • Marschveranstaltungen im In- und Ausland
  • Schießwettkämpfe im In- und Ausland

Artikelsuche

Absenden

Ansprechpartner in der Bundesgeschäftsstelle

Alexis Kamposch

Sachgebietsleiter
Telefon: 030-4099865-93
E-Mail:

Community

Tauschen Sie sich mit anderen Mitgliedern aus und diskutieren Sie über Sicherheitspolitik.

RSS-Feeds abonnieren

Bleiben Sie immer auf dem Laufenden...