Ältere Beiträge

19.06.2017

Hessentag: Veith bei Reservisten in Rüsselsheim

Am Sonntag ist in Rüsselsheim der Hessentag zu Ende gegangen. Besonderheit in diesem Jahr: Auch die Bundeswehr präsentierte sich dort der Öffentlichkeit. Für Verbandspräsident Oswin Veith MdB, der seinen Wahlkreis in Hessen hat, quasi ein Heimspiel.

Beim Tag der Bundeswehr traf er mit dem Inspekteur der Streitkräftebasis, Generalleutnant Martin Schelleis, mit dem Kommandeur des Kommandos Territoriale Aufgaben, Generalmajor Jürgen Knappe, und mit dem hessischen Landeskommandeur, Oberst Olaf von Roeder, zusammen. Aus der Politik waren der ehemalige Verteidigungsminister Franz Josef Jung MdB, Staatsminister Peter Beuth und Rüsselheims Oberbürgermeister Patrick Burghardt vertreten.

Bei den Reservisten statt im VIP-Zelt
Nach einem gemeinsamen Mittagessen (Erbsensuppe der Bundeswehr) ging Veith zum Stand des Reservistenverbandes, während der Rest im Festzelt die verschiedenen Grußworte verfolgte und anschließend einen Rundgang über die Ausstellung machte. Veith sprach mit dem Kreisorganisationsleiter Jens Mansmann, mit dem Feldwebel für Reservistenangelegenheiten des Landeskommandos und dem Stabsfeldwebel der Reserve Franz Englert. Mit diesem schaute sich Veith das historische Fahrzeug DKW Munga an. Der Oberst d.R. war begeistert von dem Originalzustand des Fahrzeugs. Ferner begutachtete der Verbandspräsident am Stand der Reservisten ein Playmobil-Modell, das die Zivil-Militärische Zusammenarbeit leicht verständlich darstellte.
(red)

Bild oben:
Verbandspräsident Oswin Veith MdB
und  Stabsfeldwebel d.R. Franz Englert
begutachten den DKW Munga.
(Foto: Ralf Wittern)


Sie müssen eingeloggt sein, um Kommentare lesen und schreiben zu können!

>Mitglied werden
>Login

Artikelsuche

Absenden

Regional-Suche

Absenden

Ansprechpartner bei Problemen mit dem Log-In

Franz-Josef Thelen

Administrator VEWA/eVEWA
Telefon: Kontakt per E-Mail
E-Mail:

Volontäre

Ansprechpartner Julian Hückelheim
(huck)

Telefon: 0228-25909-25
Telefax: 0228-25909-29
E-Mail:

Ansprechpartner Livianne Smukalla
(lima)

Telefon: 0228-25909-25
Telefax: 0228-25909-29
E-Mail: