Ältere Beiträge

05.09.2017

Anfeuern bis in die Playoffs

Der Reservistenverband ist neuer Partner der Basketballmannschaft "Uni Baskets Paderborn". Das Team aus Ostwestfalen kämpft in dieser Spielzeit erneut um die Playoff-Plätze und damit um die Möglichkeit, in die erste Bundesliga aufzusteigen. Verbandsmitglieder erhalten Vergünstigungen für die Heim- und Auswärtsspiele der Baskets.

Die Baskets laufen in der kommenden Saison mit dem Wappen des Reservistenverbandes auf ihren Trikots auf - das sei einmalig in der bisherigen Verbandsgeschichte erklärt Christian Faul, Vizepräsident des Reservistenverbandes. Er ergänzt: "Hier erreichen wir mit unserer Werbung nicht nur eine junge Zielgruppe, die heute zum Teil gar nicht mehr mit der Bundeswehr und ihrer Reserve in Verbindung kommt, wir konnten darüber hinaus auch tolle Vorteile für unsere Mitglieder herausholen."

Das Heimspiel wird zum RK-Event
Zu allen Heimspielen der Baskets erhalten Mitglieder des Reservistenverbandes ermäßigten Eintritt: Nur fünf Euro werden für das Gruppenticket ab zehn Personen für den Kessel am Paderborner Maspernplatz fällig. Die Bestellung der Tickets erfolgt über die Bezirksgeschäftsstelle in Höxter, immer bis zum Mittwoch der jeweiligen Spielwoche. Der Spielplan ist online einsehbar. Auch wer allein in den Basketball-Genuss kommen möchte, erhält gegen Vorlage des aktuellen Mitgliedsausweises des Reservistenverbandes einen Rabatt in Höhe von rund 20 Prozent auf die Tickets der Kategorie 2 und 3. Ganz bequem im regulären Verkauf an der Ticketkasse des Sportzentrums Maspernplatz in Paderborn. Die Halle öffnet eine Stunde vor Spielbeginn.

Zweite Bundesliga live erleben
Auch wer außerhalb der Region um Paderborn lebt, kann profitieren: Zu jedem Auswärtsspiel verlost der Reservistenverband über seine Facebook-Seite zwei Mal zwei Tickets. Schauen Sie schon jetzt in den Spielplan und folgen Sie dem Reservistenverband auf Facebook, um künftig kein Gewinnspiel mehr zu verpassen.

Schnell, stark, spannend
Die Paderborn Baskets wurden 1991 gegründet und spielten zuletzt von 2006 bis 2010 erstklassig - seitdem gehören sie zum Inventar der zweiten Bundesliga. Die Paderborner zeichnen sich in den vergangenen Jahren durch eine außergewöhnliche Kontinuität sowie eine erstklassige Jugendarbeit aus. "Wir wollen hier langfristig etwas entwickeln und mit Jungs aus der Region Erfolg haben", kündigt Geschäftsführer Dominik Meyer an: In der kommenden Spielzeit gehen die Baskets erneut mit einer jungen Mannschaft an den Start, streben aber dennoch natürlich den maximalen Erfolg an. "Wir wollen auf jeden Fall um die Playoff Plätze mitspielen", sagt Trainer Uli Naechster.

Mitgliedsausweis noch aktuell?
Achtung: Noch keinen aktuellen Mitgliedsausweis? Dann beantragen Sie ihn jetzt bei Ihrer Geschäftsstelle. Die Kreditkartenfunktion ist optional und muss zur Nutzung für den Ticketerwerb nicht aktiviert sein!   
(nk)

Foto:
Mit Beginn der Saison 2017/2018 tragen die
Paderborn Uni Baskets das Wappen des
Reservistenverbandes auf dem Trikot
(Foto: Marc Koeppelmann, Montage: Paderborn Uni Baskets)


Sie müssen eingeloggt sein, um Kommentare lesen und schreiben zu können!

>Mitglied werden
>Login

Artikelsuche

Absenden

RSS-Feeds abonnieren

Bleiben Sie immer auf dem Laufenden...

Fragen zum Internet?

Wenden Sie sich immer zuerst an Ihren Internetbeauftragten Ihrer Gliederung.

Wenn dieser nicht helfen kann:
E-Mail: