Ältere Beiträge

29.01.2016

Die Kriminalpolizei bittet Reservisten um Mithilfe

Im Rahmen von Ermittlungen, die beim Landeskriminalamt Hessen zur Aufklärung verschiedener Tötungsdelikte geführt werden, ist ein ehemaliger Wehrdienstleistender in das Ermittlungsinteresse geraten. Gemäß den der Polizei vorliegenden Unterlagen hat die betreffende Person vom 2. Oktober 1967 bis zum 31. März 1969 seinen Grundwehrdienst geleistet.

Vom 1. Juni 1968 bis zum 31. März 1969 gehörte er der 2. Kompanie des Raketenartilleriebataillons 52, in Gießen an. Er war dort in der Steubenkaserne eingesetzt.

Für die weiteren Ermittlungen ist es dringend notwendig, die ehemaligen Kameraden der in das Ermittlungsinteresse geratenen Person zu identifizieren. Seine damaligen Kameraden könnten unter Umständen wichtige Zeugen sein. Alle Reservisten, die seinerzeit in einer der nachgenannten Dienststellen tätig waren, werden gebeten, sich bei der Polizei zu melden.

Zeitraum/Dienststelle

02.10.1967 bis 31.03.1969: Steubenkaserne in Gießen

01.06.1968 bis 31.03.1969: 2./ Raketenartilleriebataillon 52, Steubenkaserne in Gießen

ab 01.06.1974: Truppenteil Nr. 8302H, Fahrscheinabschnitt Nr. 51974

ab 01.06.1974: Truppenteil Nr. 32869, 3550 Marburg, Standortübungsplatz

Hinweise können entweder telefonisch an 069-755-51120 bzw. 069-755-51108 oder per E-Mail an AG-Alaska.HLKA@polizei.hessen.de gegeben werden.

Der Reservistenverband bittet um möglichst große Weiterverbreitung über soziale Medien etc.
(red)

Symbolbild oben: Das Logo der Polizei
Frankfurt am Main (Quelle: Polizei Hessen).


Sie müssen eingeloggt sein, um Kommentare lesen und schreiben zu können!

>Mitglied werden
>Login

Artikelsuche

Absenden

Regional-Suche

Absenden

Ansprechpartner bei Problemen mit dem Log-In

Franz-Josef Thelen

Administrator VEWA/eVEWA
Telefon: Kontakt per E-Mail
E-Mail:

Volontäre

Ansprechpartner Julian Hückelheim
(huck)

Telefon: 0228-25909-25
Telefax: 0228-25909-29
E-Mail:

Ansprechpartner Livianne Smukalla
(lima)

Telefon: 0228-25909-25
Telefax: 0228-25909-29
E-Mail: