Ältere Beiträge

27.03.2016

Einsatzgrüße kommen auch nach Ostern noch an

Die Männer und Frauen der Bundeswehr in den Auslandseinsätzen sind fern der Heimat von ihren Familien getrennt. Während die meisten Deutschen zu Ostern mit den Lieben zusammen sind, verbringen die Soldaten das Osterfest im Kreise der Kameraden - und leisten ihren oft gefährlichen Dienst auch an den Feiertagen. Insgesamt sind dies 3.249 Deutsche - unter ihnen sind 206 Reservisten. Sie alle freuen sich über die Anteilnahme und Solidaritätsbekundungen von Seiten ihrer Familien, Nachbarn, Freunde, Kameraden oder Reservisten.

Radio Andernach - der Betreuungssender der Bundeswehr - überträgt via Internet in einem sogenannten Livestream sein Radioprogramm zum Mithören. So können Freunde, Bekannte, Verwandte, Kameraden, Reservisten ein wenig bei den Soldaten sein, und hören, was diese hören.

Auch gibt es eine Grußmöglichkeit. Zwar werden die Grüße nicht mehr an Ostern gesendet - der Vorlauf beträgt rund zehn Tage - doch Grüße sind immer willkommen, sind sie doch auch Ausdruck der Solidarität. Über die jetzt angebrochenen Osterfeiertage finden viele Reservisten in der Heimat vielleicht die Ruhe, einen solchen Gruß über Radio Andernach an Freunde, Verwandte, Kameraden oder auch an Unbekannte abzusetzen.

In den Einsatzgebieten sind derzeit 6,3 Prozent der Soldaten Reservisten. Sie dienen Seite an Seite der aktiven Soldaten zum Beispiel am Hindukusch, auf dem Balkan, in Afrika oder bei der Bekämpfung der Piraterie auf See am Horn von Afrika. Reservisten werden in den Auslandseinsätzen überwiegend im Feldpostdienst, in der Verwaltung, in der Zivil-Militärischen Zusammenarbeit (Cimic), bei den Feldjägern, im Sanitätsdienst, der Feuerwehr oder als Hundeführer eingesetzt.

(dest)

Bild oben: Frohe Ostern. Die Gelbe Schleife ist Ausdruck der
Solidarität mit den im Ausland eingesetzten Soldatinnen und Soldaten
(Montage: spe).


Sie müssen eingeloggt sein, um Kommentare lesen und schreiben zu können!

>Mitglied werden
>Login

Artikelsuche

Absenden

Regional-Suche

Absenden

Ansprechpartner bei Problemen mit dem Log-In

Franz-Josef Thelen

Administrator VEWA/eVEWA
Telefon: Kontakt per E-Mail
E-Mail:

Volontäre

Ansprechpartner Julian Hückelheim
(huck)

Telefon: 0228-25909-25
Telefax: 0228-25909-29
E-Mail:

Ansprechpartner Livianne Smukalla
(lima)

Telefon: 0228-25909-25
Telefax: 0228-25909-29
E-Mail: