DAS MAGAZIN

Monatlich informieren wir unsere Mitglieder mit der loyal über sicherheitspolitische Themen. Ab sofort können Mitglieder auch im Bereich Magazin die darin aufgeführten Artikel lesen!

Mehr dazu
DER VERBAND

Der Verband der Reservisten der Deutschen Bundeswehr (VdRBw) hat mehr als 115.000 Mitglieder. Wir vertreten die Reservisten in allen militärischen Angelegenheiten.

Mehr dazu
MITGLIEDSCHAFT

Werden Sie Teil einer starken Gemeinschaft

Mehr dazu

Uzulis wird neuer „Loyal“-Chefredakteur




loyal

Frankfurt – Dr. André Uzulis (55) wird am 1. März neuer Chefredakteur von „Loyal. Das Magazin für Sicherheitspolitik“. Er folgt auf Marco Seliger, der in die Industrie gewechselt ist.

neuer Chefredakteur der loyal: Dr. André Uzulis

Uzulis hat Geschichte, Politikwissenschaft und Romanistik in Hannover und Lille (Frankreich), später auch Betriebswirtschaft studiert. Nach einem Volontariat bei der Braunschweiger Zeitung und Stationen u.a. bei der Deutschen Presse-Agentur, der Deutschen Welle, der Welt am Sonntag und der Nordsee-Zeitung leitete er acht Jahre lang als Chefredakteur den Nordkurier in Neubrandenburg. Später wurde er Auslandschef der Nachrichtenagentur dapd in Berlin und berichtete zeitweise als Korrespondent aus Nordafrika. Zuletzt war der gebürtige Hannoveraner in der Unternehmenskommunikation tätig.

„Es ist uns gelungen, mit Dr. Uzulis einen ausgewiesenen Fachmann für Sicherheitspolitik zu gewinnen“, so der Herausgeber von „Loyal“ und Vizepräsident für Kommunikation und digitale Transformation des Reservistenverbandes, Wolfgang Wehrend. „Uzulis ist Reserveoffizier. Er hat bereits in den 90er Jahren als Politik-Redakteur der Welt am Sonntag über Bundeswehr und Sicherheitspolitik geschrieben und 2005 ein Buch zur politischen Geschichte der Bundeswehr veröffentlicht.“

„Loyal“ erscheint in der FAZIT Communication GmbH, einem Tochterunternehmen der Frankfurter Allgemeinen Zeitung. Peter Hintereder, FAZIT-Geschäftsführer, sagte: „Unser neuer Chefredakteur blickt auf dreieinhalb Jahrzehnte Berufserfahrung in unterschiedlichen Redaktionen und in der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit zurück und verfügt über umfangreiche Führungspraxis. Wir freuen uns darauf, gemeinsam mit einem bewährten Journalisten wie Dr. Uzulis ‚Loyal‘ auf einem hohen journalistischen Niveau print und digital weiterzuentwickeln und die Position der Zeitschrift als dem wichtigsten Medium für Sicherheitspolitik in Deutschland weiter zu festigen.“ Loyal hat eine Auflage von 120.000 und ist damit die größte Zeitschrift für Sicherheitspolitik im deutschsprachigen Raum. Sie erscheint elfmal im Jahr und geht an die Mitglieder des Reservistenverbandes sowie an Bundestagsabgeordnete und Leserinnen und Leser innerhalb der Bundeswehr und der sicherheitspolitischen Community.

ENDE DER MELDUNG

Haben Sie noch Fragen? Wir helfen gerne weiter.

Ihr Ansprechpartner zu dieser Meldung ist: Florian Rode, Mail: presse@reservistenverband.de Fon: 030 – 409 9865 – 91

Verwandte Artikel

Soldatinnen und Soldaten helfen in der Krise - Verbandspräsident Prof. Dr. Sensburg MdB besucht Corona-Behandlungszentrum Jafféstraße

Berlin. Der Präsident des Verbandes der Reservisten der Deutschen Bundeswehr, Prof. Dr. Patrick Sensburg MdB, hat gemeinsam mit Oberst Christian...

24.11.2020 Von Florian Rode

Auftaktveranstaltung Reserve und Demokratie

Berlin – Mit einer Podiumsdiskussion in Kooperation mit der Konrad-Adenauer-Stiftung hat der Reservistenverband die Kampagne „Reserve und Demokratie – Wir gegen...

29.09.2020 Von Nadja Klöpping

Verband begrüßt Sicherheitsüberprüfung für Reservisten

Berlin – Die Wehrbeauftragte des Deutschen Bundestages Eva Högl fordert flächendeckende Sicherheitsüberprüfungen auch für Reservistinnen und Reservisten. Der Präsident des...

11.09.2020 Von Nadja Klöpping