DAS MAGAZIN

Monatlich informieren wir unsere Mitglieder mit der loyal über sicherheitspolitische Themen. Ab sofort können Mitglieder auch im Bereich Magazin die darin aufgeführten Artikel lesen!

Mehr dazu
DER VERBAND

Der Verband der Reservisten der Deutschen Bundeswehr (VdRBw) hat mehr als 115.000 Mitglieder. Wir vertreten die Reservisten in allen militärischen Angelegenheiten.

Mehr dazu

Landesgruppe Rheinland-Pfalz

1.Blockausbildung 2015




Start ins neue Ausbildungsjahr

Ihre erste Blockausbildung im neuen Jahr absolvierte die RSUKp Rheinland-Pfalz in  winterlicher Atmosphäre im Standort Idar-Oberstein.
Aufgrund der vielen Neuzugänge musste die Ausbildung erstmals zweigeteilt werden. Die neuen Soldaten absolvierten den ersten Teil  ihrer Wachausbildung.
OTL d.R. Karl Gimmler übernahm hierbei den theoretischen Anteil und verdeutlichte die rechtlichen Rahmenbedingungen sowie die Befugnisse eines Soldaten im Wachdienst.
Die bereits für den Wachdienst zertifizierten Soldaten starteten in die praktische Sicherungsausbildung, die den Schwerpunkt des Ausbildungsjahres 2015 bildet. Neben der Vertiefung der Waffenausbildung des Maschinengewehrs MG 3 auf  Feldlafette, wurde eine Erstausbildung in die Bedienung und Handhabung der Panzerfaust 3 durchgeführt. Dabei wurde von den eingeteilten Ausbildern ein kleines Zielfeld für die Ausbildung im Ermitteln von Entfernungen geschaffen. Den Abschluss bildete ein Handwaffenschießen mit dem Gewehr G36 und der Pistole P8. Dabei wurden die notwendigen Schießleistungen für die Dokumentation der IGF-Leistungen abgelegt.
Eine besondere Überraschung hatte sich die Kompanie für Ihren Kompaniefeldwbel
OSF a.D. Albrecht Steimer einfallen lassen. 
Dieser ist ab sofort mit einem eigenen Fahrrad ausgerüstet, um seine Dienstgeschäfte erledigen zu können. Hier gilt der besondere Dank dem SG d.R. Frank Götz, dieser hat in zeitaufwendiger "Heimarbeit" dem Fahrzeug zu neuem Glanz verholfen.
Tief beindruckt zeigten sich die Soldaten vom anschließeden Rückmarsch durch verschneite Landschaften der Region. 


Text: (red)

 
Verwandte Artikel
Sicherheitspolitische Arbeit

Save the date: Schwedischer Militärattaché Jonas Hård af Segersta zu Besuch in Jena

Die NATO Norderweiterung - welche Chancen, welche Risiken erwarten Schweden und die Bündnispartner? Welche Erwartungen haben sie an den jeweiligen...

06.02.2023 Von Erik Heurich
Sicherheitspolitische Arbeit

Save the date: Schwedischer Militärattaché Jonas Hård af Segersta zu Besuch in Jena

Die NATO Norderweiterung - welche Chancen, Risiken erwarten Schweden und die Bündnispartner? Welche Erwartungen haben sie an den jeweiligen Vertragspartner?...

06.02.2023 Von Erik Heurich

Bücher bleiben in Erinnerung

  Der Hechthausener Jörg Kröncke erzählt die Geschichten der Gefallenen Hechthausen. Er opfert seine Freizeit, um Bücher für sich selbst...

06.02.2023 Von Pressebericht NEZ 03.02.2023 Text und Foto Vanessa Grell