DAS MAGAZIN

Monatlich informieren wir unsere Mitglieder mit der loyal über sicherheitspolitische Themen. Ab sofort können Mitglieder auch im Bereich Magazin die darin aufgeführten Artikel lesen!

Mehr dazu
DER VERBAND

Der Verband der Reservisten der Deutschen Bundeswehr (VdRBw) hat mehr als 115.000 Mitglieder. Wir vertreten die Reservisten in allen militärischen Angelegenheiten.

Mehr dazu

Landesgruppe Rheinland-Pfalz

Covid-19

Quelle: pixabay.com

Symbol Covid-19

Bildautor: Quelle: pixabay.com

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Kameradinnen und Kameraden,

derzeit erreichen das Landeskommando Rheinland-Pfalz viele Anfragen von
Reservistinnen und Reservisten, über die Möglichkeiten die Bundeswehr zu unterstützen.

Hier zur Erläuterung einige grundsätzliche Verfahrensabläufe:

Der Einsatz von Reservistinnen und Reservisten richtet sich nach dem Bedarf der Bundeswehr in der Covid 19 Pandemie und ist lageabhängig.

Unbeorderte Reservistinnen und Reservisten, die sich initiativ mit ihren Fähigkeiten einbringen möchten wenden sich:
an das BAPersBw Abt. VI unter reserve.hilft@bundeswehr.org

Dabei sind folgende Daten anzugeben:

  • PK/Personalnummer oder Geburtsdatum,
  • militärisch und zivil erworbene Kompetenzen,
  • Erreichbarkeiten (Zeiten und Telefonnummer),
  • Aussage dazu, ob eine Freistellung seitens des Arbeitgebers zu erwarten ist.

Alle beorderten Reservistinnen und Reservisten wenden sich zunächst an Ihrer Beorderungstruppenteil.

Alle Ungedienten die helfen möchten, wenden sich direkt an eine der regionalen Hilfsorganisationen in Wohnortnähe.

Wir weisen darauf hin, dass über eine Heranziehung derzeit nur bedarfsgerecht und lageabhängig entschieden wird.


SANITÄTSDIENST

Das Kommando Sanitätsdienst der Bundeswehr sucht weiterhin Reservistinnen und Reservisten
aus dem Sanitätsdienst für die personelle Verstärkung von stationären Gesundheitseinrichtungen.

Sie sind Reservistin oder Reservist des Sanitätsdienstes, sind kurzfristig verfügbar und haben
eine Ausbildung in folgenden Bereichen:

  • Pflegefachkraft Intensivpflege,
  • Krankenpflege,
  • Notfallsanitäter/Notfallsanitäterin,
  • Medizinisch-technische/r Laboratoriumsassistent/in,
  • Pharmazeutisch-technische Assistent und Assistentin,

dann (nur dann) wenden Sie sich bitte, unter Angabe Ihres gewünschten Einsatzortes und des möglichen Zeitraumes an den
Fachbereich IX.4 Reservistenangelegenheiten unter folgender E-Mail Adresse: kdosandstbwreserve@bundeswehr.org

oder unter einer der Hotlines: 0261 896 32444 / 0261 896 32446 / 0261 896 32447

Mehr Informationen dazu finden Sie unter:
https://www.reservistenverband.de/magazin-die-reserve/reservisten-fuer-bundeswehr-krankenhaeuser-gesucht/

 

Verwandte Artikel

EINLADUNG ZUR DIGITALEN AUSBILDUNG DER RESERVE (DARes)

HINWEIS: Dieser Code ist mit einer sogenannten QR Code SCAN APP einlesbar und wird dann in leserlichen Text umgewandelt. Hier...

30.09.2022 Von Frank Wiatrak

LANDESPRESSESEMINAR NRW VOM 28.10.2022 – 30.10.2022

Sehr geehrte Kameradinnen und Kameraden, hiermit laden wir euch ein zum Landespresseseminar vom 28.-30.10.2022 in die Waldkaserne Hilden. Da wir...

30.09.2022 Von Frank Wiatrak
Militärische Aus- und Weiterbildung

5. Eichstätter Infanteriemarsch stellt Reservisten auf die Probe

9 Mannschaften aus MÜNCHEN-NORD, NEUBURG, KIPFENBERG-DENKENDORF, WETTSTETTEN sowie dem GebLogPzGrenTrp, der HSK SCHWABEN und designierten HSK DONAU-PFALZ traten am 24....

30.09.2022 Von Peter Maier / RK EICHSTÄTT