DAS MAGAZIN

Monatlich informieren wir unsere Mitglieder mit der loyal über sicherheitspolitische Themen. Ab sofort können Mitglieder auch im Bereich Magazin die darin aufgeführten Artikel lesen!

Mehr dazu
DER VERBAND

Der Verband der Reservisten der Deutschen Bundeswehr (VdRBw) hat mehr als 115.000 Mitglieder. Wir vertreten die Reservisten in allen militärischen Angelegenheiten.

Mehr dazu

Landesgruppe Rheinland-Pfalz

50 Jahre „Reserve statt Ruh“




50 – Jahrfeier der Landesgruppe Rheinland-Pfalz und der RK Mainz am 11.09.2010.

 

Mainz, 11.September 2010

Hierzu luden die Reservistenkameradschaft-Mainz und der Landesvorstand des Verbandes in die historische Zitadelle Mainz ein. Da die RK-Mainz mit eine der ersten Gliederungen bundesweit war, bot sich deren Jubiläumsveranstaltung dazu an, diese auch zur zentralen Erinnerungsfeier anlässlich der Gründung des Verbandes vor 50 Jahren zu erweitern.

Flottenarzt d.R. und Landesvorsitzender Dr. Walter Altherr eröffnete die Veranstaltung und sprach über die Entwicklung der Landesgruppe Rheinland-Pfalz in den letzen Jahren sowie den Herausforderungen für die Zukunft, welche nachfolgend von Frau Elke Hoff MdB(FDP) und Mitglied im Verteidigungsausschuss näher beleuchtet wurden.

Als Vertreterin der Stadt Mainz begrüßte die aus ganz Rheinland-Pfalz angereisten Reservisten und Gäste Frau Ursula Bayer. Sie war als Ortsvorsteherin von Mainz-Oberstadt quasi die Gastgeberin des Tages. Ihr folgte der Kommandeur des Landeskommandos RP Oberst Stichling, der in Vertretung Befehlshabers die Seite der aktiven Soldaten repräsentierte und allen Reservisten für die bisher geleistete Arbeit dankte. Stichling wies allerdings auch darauf hin, daß so wie ein Mensch von 50 Jahren sich verändert, sich ein Verband nach 50 Jahren der Existenz fragen müsse, wie es zukünftig weitergeht und mit welchen Kernthemen er sich beschäftigt.

Als Vertreter des Bundeswehrverbandes sprach Hauptmann d.R. Uwe Schulz bevor der eigens aus Thüringen angereiste Oberstabsfeldwebel d.R. Lehmannn, in seiner Funktion des Reservistenbeauftragten im Bundesvorstand des Kyffhäuserbundes das Wort an die Anwesenden richtete. Ihm folgte als letzter Redner der Vizepräsident des Reservistenverbandes Oberst der Reserve Michel Sauer, der ein spannendes Resümee über die 50jährige Geschichte des Verbandes zog. Zum Abschluß des offiziellen Teils des Tages nahm Landesvorsitzender Dr. Walter Altherr noch die Auszeichnung verdienter Kameraden vor.


Text und Foto: Martin Galle

 

Alle Bilder der 50 Jahrfeier des VdRBw in Mainz in der Zidatelle und im "Roten Turm" finden Sie hier:

 


Verwandte Artikel

Manfred Hannes verstorben

...

03.12.2022 Von Deggendorf-Mietraching

ZU GAST IN WESEL ZUM DREITÄGIGEN INFANTERIEAUSBILDUNGSBIWAK 21. BIS 23. OKTOBER 2022 – EINE VERANSTALTUNG DES LANDESKOMMANDO NRW – AUSGEFÜHRT DURCH DIE KREISGRUPPE RHEIN – RUHR – Letzter TEIL 8

…. Nachdem sich die Kameraden vom nächtlichen Kampfeinsatz ein wenig erholt haben, erfolgt eine Ansage unseres Gesamtleitenden. Mit Ausschalten des...

02.12.2022 Von Frank Wiatrak

ZUR BEACHTUNG! LOKALITÄT DER RK MÜNSTER KAMERADSCHAFTSABENDE ÄNDERT SICH AB JANUAR 2023 FÜR ZUNÄCHST 3 MONATE

Sehr geehrte Kameradinnen, sehr geehrte Kameraden, Die RK MÜNSTER Kameradschaftsabende werden ab Januar 2023 für zunächst 3 Monate probeweise in...

02.12.2022 Von Frank Wiatrak