DAS MAGAZIN

Monatlich informieren wir unsere Mitglieder mit der loyal über sicherheitspolitische Themen. Ab sofort können Mitglieder auch im Bereich Magazin die darin aufgeführten Artikel lesen!

Mehr dazu
DER VERBAND

Der Verband der Reservisten der Deutschen Bundeswehr (VdRBw) hat mehr als 115.000 Mitglieder. Wir vertreten die Reservisten in allen militärischen Angelegenheiten.

Mehr dazu
MITGLIEDSCHAFT

Werden Sie Teil einer starken Gemeinschaft

Mehr dazu

Landesgruppe Rheinland-Pfalz

Beharrlich ehrlich – Sechs Euro finden ihren richtigen Empfänger




Da wunderte sich Ellen Kohlstrung aus Mainz doch sehr! Ohne bisher Berührung mit dem Reservistenverband gehabt zu haben, hatte dieser sechs Euro auf ihr Girokonto überwiesen. Da sich die Mitarbeiterin des ZDF keinen Reim auf diese unerwartete  „Zuwendung“ machen konnte, begann sie nachzuforschen und stieß schließlich bei der Internetrecherche nach einem Ansprechpartner für Reservisten auf die Telefonnummer des Stabsoffiziers für Reservistenangelegenheiten im Landeskommando Rheinland-Pfalz, Oberstleutnant Andreas Meunier. Diesem versicherte die energische Kauffrau am Telefon, sie sei wohl nicht die rechtmäßige Empfängerin der sechs Euro und wolle das Geld unbedingt an die richtige Stelle leiten.
Bald war die Ursache für die Fehlbuchung gefunden. Die Teilnehmerin eines sicherheitspolitischen Seminars auf Kreisebene hatte Erstattung von Fahrkosten beantragt und bei der Angabe ihrer Kontonummer eine Ziffer vertauscht, wodurch das Geld auf dem Konto von Frau Kohlstrung landete. Mit einer Überweisung an die rechtmäßige Empfängerin hätte die Sache dann ein schnelles Ende finden können. Doch Oberstleutnant Meunier erinnerte sich daran, dass die Kassenwartin der Kreisgruppe Rheinhessen, Oberfeldwebel d.R. Manuela Zeller, als Teamleiterin ebenfalls beim ZDF beschäftigt ist und bat diese, mit ihrer Kollegin Verbindung aufzunehmen, um die Angelegenheit unbürokratisch zu regeln.

Manuela Zeller suchte unverzüglich ihre Kollegin auf und nahm erfreut die sechs Euro entgegen. Bei dieser Gelegenheit dankte sie Ellen Kohlstrung für deren Ehrlichkeit und informierte sie – so ganz nebenbei – über die Arbeit des Reservistenverbandes. Ihre Kollegin war doch sehr überrascht, als ihr die engagierte Reservistin Zeller von den vielfältigen Aktivitäten der der Kreisgruppe Rheinhessen berichtete. Vielleicht wird Ellen Kohlstrunk in Zukunft etwas mehr Berührungspunkte mit dem Reservistenverband haben.

Und die besagten sechs Euro sind zwischenzeitlich bei der rechtmäßigen Empfängerin auch angekommen.

Text:Red
Bild.:VdRBw

Verwandte Artikel
Allgemein

YouTube, Twitter, Blogs: Wo Experten den Krieg erklären

Das erste Opfer eines jeden Krieges ist die Wahrheit.“ Obwohl dieses Zitat mehreren historischen Personen zugeschrieben wird, bringen die meisten...

06.07.2022 Von Benjamin Vorhölter und Sören Peters
Allgemein

Bundeswehr und Reserve - Newsblog KW 27

Was berichten die Medien in dieser Woche über die Bundeswehr und ihre Reserve? Welche Themen stehen auf der sicherheitspolitischen Agenda?...

06.07.2022 Von Sören Peters

Projektbegleitung der Edith-Stein-Schule (ESS) durch Bremerhavener Reservisten

Während ihrer Projekttage im Juni der Abgangsklassen der ESS wurde auf dem Friedhof in Geestemünde die Grabanlage für die Gefallenen...

06.07.2022 Von bremen