DAS MAGAZIN

Monatlich informieren wir unsere Mitglieder mit der loyal über sicherheitspolitische Themen. Ab sofort können Mitglieder auch im Bereich Magazin die darin aufgeführten Artikel lesen!

Mehr dazu
DER VERBAND

Der Verband der Reservisten der Deutschen Bundeswehr (VdRBw) hat mehr als 115.000 Mitglieder. Wir vertreten die Reservisten in allen militärischen Angelegenheiten.

Mehr dazu
MITGLIEDSCHAFT

Werden Sie Teil einer starken Gemeinschaft

Mehr dazu

Landesgruppe Rheinland-Pfalz

Der „Reservisten-Report“ vor Ort.




Wilhelm Schreieck, der  redaktionelle Leiter des "Reservisten-Reportes", hat in Mainz am 23. und 24. März 2012 den interessierten Kameraden ein paar Presse-Kenntnisse vermittelt, die geeignet sind unsere Öffentlichkeitsarbeit besser zu machen. Zwölf Kameraden und eine Kameradin haben sich am Wochenende in der Kurmainz-Kaserne mit den Grundkenntnissen der Pressearbeit vertraut gemacht. Zwei Kreisgruppen waren leider nicht vertreten, deren Verantwortlichen für die Pressearbeit haben dabei vieles versäumt.

Meldung, Nachricht und Bericht – den Unterschied haben die Teilnehmer dabei gelernt und praktisch umgesetzt. Verblüffende Unterschiede zwischen den Arbeitsgruppen waren trotz gleicher Aufgabenstellung zu erkennen. Die sogenannten fünf „W“ mussten enthalten sein und erkannt werden. Für den absoluten Laien sei erklärt: „WER hat  WAS, WO, WANN und WARUM/WIE gemacht“. Mit diesem Gerüst lässt sich leicht eine gute Meldung machen. Natürlich gehört bei einer Nachricht  auch noch eine Kernaussage und bei einem Bericht noch Hintergrundinformation dazu, doch wo gehört dies  hin und was ist dabei zu beachten? Wir wissen das jetzt und wollen das auch nun umsetzen.

Dank an Wilhelm Schreieck, der nicht nur gekonnt, sondern auch methodisch elegant und sicher uns bei diesem Seminar begleitet hat.

Text: Elmar Jacques,
Bilder: Wilhelm Schreieck

Verwandte Artikel
Aus den Ländern

22. Scharnhorst-Gedächtnis-Marsch

Mit mehr als 190 Teilnehmern war der 22. Scharnhorst-Gedächtnis-Marsch wieder ein Erfolg. Nach einem Jahr Pause und der Beschränkung als...

03.07.2022 Von Reservistenverband / Dirk Kemmerich

Tagung erweiterter Kreisvorstand

Der erweiterte Kreisvorstand Mittlerer Neckar des Reservistenverbandes tagte in den neuen Vereinsräumen der Reservistenkameradschaft Filder in Bernhausen. Als gute Gastgeber...

02.07.2022 Von sz

WICHTIGE TERMINÄNDERUNG – KAMERADSCHAFTSABEND VERSCHIEBT SICH UM EINEN TAG! -

Sehr geehrte Kameradinnen, sehr geehrte Kameraden, Der kommende RK MÜNSTER Kameradschaftsabend findet abweichend am 05. Juli 2022 statt. Grund: Die...

01.07.2022 Von Frank Wiatrak