DAS MAGAZIN

Monatlich informieren wir unsere Mitglieder mit der loyal über sicherheitspolitische Themen. Ab sofort können Mitglieder auch im Bereich Magazin die darin aufgeführten Artikel lesen!

Mehr dazu
DER VERBAND

Der Verband der Reservisten der Deutschen Bundeswehr (VdRBw) hat mehr als 115.000 Mitglieder. Wir vertreten die Reservisten in allen militärischen Angelegenheiten.

Mehr dazu
MITGLIEDSCHAFT

Werden Sie Teil einer starken Gemeinschaft

Mehr dazu

Landesgruppe Rheinland-Pfalz

Informations-Tagung 1-2013




Unser Kapital ist das Vorleben von Kameradschaft und das beste Argument für die Gewinnung neuer Mitglieder!“ 

 

Mit diesen Worten beendete der Landesvorsitzende des Reservistenverbandes Rheinland-Pfalz Michael Sauer, Oberst d.R., am 3. August das mit 28 Teilnehmern gut besuchte (einige kurzfristige Absagen mussten hingenommen werden) 1. Informationsseminar des Landesverbandes in den Unterrichtsräumen der Artillerieschule in Idar-Oberstein. 
 
Im Auftrag des Landesvorstandes des Reservistenverbandes Rheinland-Pfalz hatten die Landesreferenten Elmar Jacques (Internet) und Thomas Brammer-Türck (Presse und Medien) dieses Seminar sorgfältig geplant und erfolgreich durchgeführt. Bestens unterstützt wurden sie dabei vom Vertreter der Artillerieschule Idar-Oberstein, Oberstleutnant Roland Sumser, und dem Feldwebel für Reservistenangelegenheiten, Stabsfeldwebel Uwe Bauer, die für eine reibungslose Durchführung der Veranstaltung, Unterkunft und Verpflegung sorgten.
 
Zum Inhalt der eigenen Aus- und Weiterbildung hatten sich die Seminarteilnehmer folgen-de Themen gewünscht, die von Mitgliedern und Beauftragten des Landesvorstandes Rheinland-Pfalz vorgetragen wurden:
 
 
  • Gliederung und Aufgaben des Landeskommandos 
Referent: Oberstleutnant d.R. Stefan Bill
 
  • Pressearbeit als Öffentlichkeitsarbeit
Referent: Feldwebel d.R. Thomas Brammer-Türck
 
  • Internet als Öffentlichkeitsarbeit
Referent: Hauptmann a.D. Elmar Jacques
 
  • DVag/VVag/UTE – Bestimmungen und Zuständigkeiten
Referent: Oberstleutnant d.R. Eberhard Erler
 
  • Sicherheitspolitische Veranstaltungen – Hilfen für die Gliederungen
Referent: Oberstleutnant d.R. Eberhard Erler
 
  • Handbuch für die Verbandsarbeit
Referent: Hauptmann a.D. Elmar Jacques
 
  • Arbeiten mit der Finanzordnung
Referent: Stabsfeldwebel d.R. Walter Bauer
 
  • Arbeitshilfen für die RKn – Vorstandssitzung und Sitzungsprotokoll
Referent: Stabsfeldwebel d.R. Walter Bauer
 
  • Möglichkeiten zur Mitglieder- und Nachwuchsgewinnung
Referent: Oberst d.R. Michael Sauer
 
Ein umfangreiches Programm, das trotz der tropischen Hitze dieser Tage bereits am Anreisetag Freitag mit dem ersten Thema begann. 
Der Tag endete mit einem Kameradschaftsabend in den Räumen und auf der Terrasse des Offizierskasinos der Rilchenberg-Kaserne, an dem auch der stellvertretende Landessvorsitzende Bernd Gauch, Stabsfeldwebel d.R., teilnahm. Dabei wurden viele neue Bekanntschaften gemacht und anregende Gespräche zum „niemals endenden“ Thema Reserve und Bundeswehr geführt.
 
Der Sonnabend war geprägt von Vorträgen, Fragen und Antworten, die die volle Konzentration aller Teilnehmer forderten. Das lebhafte Interesse der Kameraden blieb bis zum Schluss des Seminars ungebrochen.
 
Gefragt nach ihren Eindrücken, äußerten die Kameraden durchweg große Zufriedenheit mit dem Erlebten. Allerdings hätte sich der eine oder andere Kaffee in den Pausen gewünscht. Leider war das nicht möglich, die Cafeteria ist am Wochenende nicht besetzt.  Stattdessen gab es Wasser und Cola gegen Dehydrierung im Überfluss.
 
Für die nächsten Seminare wünschten die Teilnehmer u.a. mehr Workshop-Atmosphäre, sowie auch die Themen RSU, E-Mailverkehr / Neue Medien und Facebook für Reservisten auf die Agenda zu setzen. 
 
Text + Fotos:
Thomas Brammer-Türck / red
Verwandte Artikel

Armbrustturnier und Maßtrunk

Heute haben wir beim Armbrustturnier mit Maßtrunk der RK Sommerkahl teilgenommen. Obwohl wir beim Schießen nicht schlecht abgeschnitten haben, waren...

03.07.2022 Von Winni

Kleiderschwimmen 24.06.2022 in Gottmadingen

Erstmals nach der „Covid- Zwangspause“ konnten erfreulicherweise wieder im Rahmen einer Verbandsveranstaltung der Kreisgruppe Schwarzwald-Baar- Heuberg, die IGF /KLF Ausbildung,...

03.07.2022 Von J. Krauß
Aus den Ländern

22. Scharnhorst-Gedächtnis-Marsch

Mit mehr als 190 Teilnehmern war der 22. Scharnhorst-Gedächtnis-Marsch wieder ein Erfolg. Nach einem Jahr Pause und der Beschränkung als...

03.07.2022 Von Reservistenverband / Dirk Kemmerich