DAS MAGAZIN

Monatlich informieren wir unsere Mitglieder mit der loyal über sicherheitspolitische Themen. Ab sofort können Mitglieder auch im Bereich Magazin die darin aufgeführten Artikel lesen!

Mehr dazu
DER VERBAND

Der Verband der Reservisten der Deutschen Bundeswehr (VdRBw) hat mehr als 115.000 Mitglieder. Wir vertreten die Reservisten in allen militärischen Angelegenheiten.

Mehr dazu

Landesgruppe Rheinland-Pfalz

Jahrestagung der Kreisinternet-Beauftragten




Unter diesem Motto hätte diese Veranstaltung stehen können, zumindest wurden die Tagungsteilnehmer am Samstag den 08.10.2011 in Mainz nach 4 ½ Stunden damit verabschiedet.
Die jährliche Arbeitstagung, von  der Landesgruppe organisiert, soll den Kreisinternet-Beauftragten Änderungen und Neuheiten des verbandseigenen Internet-Programmes eVEWA nahebringen, aber auch Probleme und Schwierigkeiten, die sich in der Umsetzung der Verbandsvorgaben zur Präsentation der Gliederungen im Internet ergeben, aufzeigen. Dies wurde auch ausführlich getan und unter reger Mitarbeit aller Anwesenden nach dem methodischen Grundsatz „Aus der Praxis, für die Praxis“ umgesetzt.
Die immer noch vorhandenen Mängel in der Software wurden angesprochen und Möglichkeiten aufgezeigt, diese in der täglichen Bearbeitung besser zu beachten und damit auch  zu umgehen, soweit dies möglich ist. Die angesprochenen Mängel sind natürlich der bearbeitenden Firma Grün / Aachen, dem Bundesgeschäftsführer und dem Präsidium VdRBw lange bekannt. Wir hoffen auf Abstellung dieser Probleme seit ca. 1 1/2 Jahren und sind aber gutes Mutes, dass dies irgendwann einmal erledigt sein wird.
Diese Mängel sind natürlich für Kameraden, die nur gelegentlich dieses Programm benutzen, mit erheblichen Schwierigkeiten und Umständen verbunden, dabei helfen nur vermehrte Schulungen und Hilfestellung, zu denen sich alle Anwesenden schon immer bereit erklärt haben. Diese Hilfe muss allerdings von  den Betroffenen auch abgerufen werden.
Ein weiterer Schwerpunkt dieser Veranstaltung war  auch, wie weitere Internet-Beauftragten der Gliederungen gewonnen werden können. Dass dies dringend erforderlich ist, zeigt  ein Zahlenbeispiel, das die Anwesenden mit Betroffenheit registriert haben. Von 146  möglichen Gliederungen des Landesverbandes verfügen 60 Gliederungen über geschulte Internet-Beauftragte. Aber nur von lediglich 19 Beauftragten werden die  Internetseiten aktuell geführt. Dieser Mangel kann nur durch die Gliederungen selbst behoben werden, indem diese vermehrt Internet-Beauftragte bestellen und unterstützen. Dieser Appell richtet sich an die Vorstände unserer Reservistenkameradschaften endlich Einsicht zu zeigen und sich konstruktiv bei der gemeinschaftlichen Präsentation unserer Landesgruppe zu beteiligen.

Die Veranstaltung hat in den Räumen der ZAW-Betreuungsstelle Mainz stattgefunden, die erforderlichen Schulungsgeräte wurden freundlicher Weise von der Fa. SRH-Business Academy GmbH zur Verfügung gestellt. Der Betreuungsstelle Mainz, Hptm Frank und SFw Geldmacher, dem Geschäftsführer der SRH-Business Academy GmbH, Herrn Hecker, und dessen DV-Administrator, Herrn Bünnig, danke ich sehr herzlich für diese Unterstützung, auf die ich schon vermehrt zurückgreifen durfte.

  

Text: Elmar Jacques
Bild: Gerd Kaminski

Verwandte Artikel
Sicherheitspolitische Arbeit

Nächstes Ziel Kaukasus? Russland und seine südlichen Nachbarn

Die russische Invasion der Ukraine im Februar 2022 hat die sicherheitspolitische Lage in Europa erschüttert. Die Blicke der NATO und...

04.10.2022 Von Julius Vellenzer
Sicherheitspolitische Arbeit

Äthiopien – Völkermord im UN-Land?

Hunderttausende Tote, mindestens zwei Millionen Vertriebene: Das ist die grausame Bilanz des Bürgerkrieges in Äthiopien bis jetzt. Seit fast zwei...

04.10.2022 Von Roland von Kintzel
Die Reserve

Internationaler Militärwettkampf drohte zeitweise zur „Schlammschlacht am Schloss“ zu werden

Frau Leutnant bezwingt den Kletterturm Die weiße Armbinde mit der Startnummer 26 beim Internationalen Mönchengladbacher Militärwettkampf (IMM) passte perfekt zum...

03.10.2022 Von Helmut Michelis