DAS MAGAZIN

Monatlich informieren wir unsere Mitglieder mit der loyal über sicherheitspolitische Themen. Ab sofort können Mitglieder auch im Bereich Magazin die darin aufgeführten Artikel lesen!

Mehr dazu
DER VERBAND

Der Verband der Reservisten der Deutschen Bundeswehr (VdRBw) hat mehr als 115.000 Mitglieder. Wir vertreten die Reservisten in allen militärischen Angelegenheiten.

Mehr dazu
MITGLIEDSCHAFT

Werden Sie Teil einer starken Gemeinschaft

Mehr dazu

Landesgruppe Rheinland-Pfalz

Joachim Sanden neuer Vorsitzender der Landesgruppe Rheinland-Pfalz




Am 19. März hat Oberst a.D. Joachim Sanden aus Hauenstein (Landkreis Südwestpfalz) die Führung der Reservisten in Rheinland-Pfalz übernommen. Eigentlich sollte der Wechsel vom bisherigen Vorsitzenden Oberst der Reserve Michael Sauer (Nieder-Olm) auf Sanden schon im November des Vorjahres stattfinden. Wegen einer Erkrankung musste Sanden damals seine Kandidatur kurzfristig zurückziehen. Nachdem feststand, dass sich Sanden wieder fit genug fühlt, das Mandat zu übernehmen, erklärte Sauer seinen Rücktritt zum 19. März. Auf einer Sitzung des Erweiterten Landesvorstands in Gerbach fand an diesem Datum die Nachwahl statt. Joachim Sanden erhielt von den Wahlberechtigten (Vorstandsmitglieder und Vorsitzende der Kreisgruppen) ein einstimmiges Votum. Auf seinen Vorschlag hin  wurde anschließend Michael Sauer ebenfalls einstimmig zum Ehrenvorsitzenden der Landesgruppe gewählt.


Neuer und alter Vorsitzender der Landesgruppe RP

Die Reservisten in Rheinland-Pfalz werden damit weiterhin von einem Luftwaffenoffizier angeführt. Der 62jährige Sanden hat mehr als vier Jahrzehnte bei der Luftwaffe verbracht und verfügt über mehr als zehn Jahre der konkreten Erfahrung in der Zusammenarbeit mit Reservisten – zunächst als Grundsatzreferent im Verteidigungsministerium und später als Gründer und Leiter des Kompetenzzentrums für Reservistenangelegenheiten in Bonn.
Unmittelbar nach Ende seiner aktiven Dienstzeit übernahm Sanden – inzwischen Mitglied der Reservistenkameradschaft Landau – Verantwortung im Reservistenverband und wurde erster Stellvertreter des Vorsitzenden Michael Sauer.


Verpflichtung durch Ehrenpräsident Rauber

Als Schwerpunkte der Arbeit der Reservisten in diesem Jahr nennt der neue Vorsitzende ein Sicherheitspolitisches Seminar am 23. April im Zentrum Innere Führung Koblenz. Weitere Großveranstaltungen finden in 2016 ebenfalls in Koblenz statt: Ein Festival der Militärmusik – verbunden mit dem diesjährigen TAG DER RESERVISTEN – auf drei öffentlichen Plätzen in Koblenz am vorletzten Mai-Wochenende. Die Reservisten beteiligen sich auch am RHEINLAND-PFALZ-TAG (03. bis 05. Juni in Alzey) und am TAG DER BUNDESWEHR am 11. Juni in Koblenz und Trier. Außerdem werden zahlreiche andere Veranstaltungen auf Landes- und Kreisebene durchgeführt, wie ein Landesvielseitigkeitswettkampf im Raum Simmern und ein Landeschießwettkampf in Germersheim.

Text: Red.
Bild: Red.
Verwandte Artikel
Aus den Ländern

Familienausflug nach Minden

Das Gute liegt oftmals so nah! Der endlich wieder durchführbare Familientag der Reservistenkameradschaft Bückeburg „Graf Wilhelm zu Schaumburg-Lippe“ führte unter...

05.07.2022 Von Reservistenverband / Christian Günther
Öffentlichkeitsarbeit

Infostand in Wilthen

Anlässlich der 800 Jahr Feier der Stadt Wilthen führte die RK-Bautzen Oberlausitz einen Infostand am 18. und 19.06.2022 durch. Die...

04.07.2022 Von Konrad Skatula FJ d.R.

Transatlantisches Verhältnis und neue Rolle Deutschlands

Gut besucht war die Veranstaltung des DialogForum Sicherheitspolitik auf Schloss Nymphenburg in München. So konnte dessen Leiter, Oberst d.R. Prof....

04.07.2022 Von Eberhard Grein