DAS MAGAZIN

Monatlich informieren wir unsere Mitglieder mit der loyal über sicherheitspolitische Themen. Ab sofort können Mitglieder auch im Bereich Magazin die darin aufgeführten Artikel lesen!

Mehr dazu
DER VERBAND

Der Verband der Reservisten der Deutschen Bundeswehr (VdRBw) hat mehr als 115.000 Mitglieder. Wir vertreten die Reservisten in allen militärischen Angelegenheiten.

Mehr dazu

Landesgruppe Rheinland-Pfalz

Aus den Ländern

Nachruf – Trauer um die RK Vorsitzenden Eva Heil-Becker und Heiko Klee




Landesgruppe Rheinland-Pfalz trauert um den Verlust von zwei RK-Vorsitzenden

 

Trauer um die einzige Frau als Vorsitzende einer Reservistenkameradschaft

Die Reservistenkameradschaft Kaiserslautern und die Kreisgruppe Westpfalz trauern um ihre Kameradin Eva Heil-Becker, Feldwebel der Reserve. Sie war nicht nur als Kameradin, sondern auch als herzliche, fürsorgliche und empathische Person geschätzt. In der RK Kaiserslautern wirkte sie seit 2013 und übernahm früh Verantwortung als Vorsitzende.

Im Reservistenverband brachte sie sich am 1. März 2000 als Fördermitglied ein. Wie ihr Mann wollte sie an Auslandseinsätzen teilnehmen. Ihr gelang der Quereinstieg als Reservistin mit dem Dienstgrad Feldwebel, da ihre Qualifikation als Intensivschwester in Einsätzen unbedingt benötigt wurde. Sie übte im Bundeswehrkrankenhaus in Koblenz und bewies in zwei Auslandseinsätzen gemeinsam mit ihrem Mann in Bosnien und im Kosovo ihre hohe Motivation, Deutschland zu dienen. Mit ihrem unerwarteten Tod im 65 Lebensjahr verliert der Reservistenverband ein Vorbild für viele Kameradinnen und Kameraden.


Trauer um den langjährigen Vorsitzenden der RK Kannenbäckerland

Die Kreisgruppe Rhein-Lahn-Westerwald trauert um ihren Kameraden Stabsunteroffizier der Reserve Heiko Klee. Kamerad Klee verstarb in der Nacht zum 01. November im Alter von 73 Jahren.

In seiner aktiven Zeit war er Gruppenführer in der Panzermörser-kompanie 120 mm im Panzergrenadierbataillon 152 in Westerburg.

Der Gastronom aus Höhr-Grenzhausen trat 1994 in den Reservisten-verband ein und wurde schon ein Jahr später stellvertretender Vorsitzender der RK Kannenbäckerland, die er von 1998 bis 2018 in seiner ruhigen, aber bestimmten Art führte. Aber auch in der Kreisgruppe Rhein-Lahn-Westerwald engagierte er sich: 12 Jahre lang (2000 bis 2012) war er stellvertretender Kreisvorsitzender.

Heiko Klee hinterlässt eine Lücke, die nur schwer zu schließen ist.

Verwandte Artikel
Die Reserve

Erfolg beim Milizschießen Hochfilzen

Das österreichische Bundesheer hielt am 01. Oktober 2022 ihr großes Milizschießen auf dem Truppenübungsplatz Hochfilzen ab. Beim letzten Schießen im...

07.10.2022 Von Hans Römersberger
Allgemein

Ü 60 - Stammtisch

Pünktlich um 19.00 Uhr konnte Vorsitzender Johann Wittmann 17 Mitglieder zum traditionellen monatlichen Stammtisch im Gasthaus Spitzenberger, Schiltorn begrüßen. Als...

06.10.2022 Von Reinhard Moser
Verband

WANTED ! PSKH-Beauftragter der Landesgruppe

Die Landesgruppe Rheinland-Pfalz sucht einen Beauftragten für PSKH.   Der Bewerber/die Bewerberin muss Mitglied  im Reservistenverband sein und mit der Abkürzung...

06.10.2022 Von Jürgen Metzger