DAS MAGAZIN

Monatlich informieren wir unsere Mitglieder mit der loyal über sicherheitspolitische Themen. Ab sofort können Mitglieder auch im Bereich Magazin die darin aufgeführten Artikel lesen!

Mehr dazu
DER VERBAND

Der Verband der Reservisten der Deutschen Bundeswehr (VdRBw) hat mehr als 115.000 Mitglieder. Wir vertreten die Reservisten in allen militärischen Angelegenheiten.

Mehr dazu

Landesgruppe Rheinland-Pfalz

Nachwuchsgewinnung einmal anders…




Dem aktuellen Wahlspruch „Tu was für Dein Land“ fühlt sich der Reservistenverband in besonderer Weise verpflichtet, da die Bundeswehr aufgrund ihrer Reform und der Aussetzung der Wehrpflicht verstärkt das freiwillige Engagement der Reservisten benötigen wird.

Mit seinen über 122.000 Mitgliedern in über 3.000 Reservistenkameradschaften und –arbeitsgemeinschaften steht der Reservistenverband seit über einem halben Jahrhundert loyal an der Seite der Bundeswehr. Er ist für die Betreuung aller Reservisten der Bundeswehr zuständig – das sind immerhin acht Millionen deutsche Bundesbürger.

Die Aussetzung der Wehrpflicht bringt für die Bundeswehr gewaltige Personalprobleme mit sich; hier sieht der Verband die Möglichkeit der Zusammenarbeit auf dem Gebiet der gemeinsamen Nachwuchs- und Mitgliedergewinnung.

Einen ersten Versuch haben jetzt Mandatsträger der Landesgruppe Rheinland-Pfalz gestartet.

Die Big-Band der Bundeswehr unter Leitung von Oberstleutnant Christoph Lieder begeisterte am 4. April 2011 in der Europa-Halle in Trier über 1.200 Zuhörer mit Melodien von Glenn Miller bis Michael Jackson. Neben der Musik ging es aber auch um den guten Zweck: Die Einnahmen wurden der Kinder- und Jugendhilfe ‚Palais’ in Trier zur Anschaffung eines neuen Kleinbusses zur Verfügung gestellt.

Ein weiterer Auftrag der Band sind Nachwuchsgewinnung und Öffentlichkeitsarbeit für die Bundeswehr; von daher war es eine gute Idee der Bundeswehr, im Foyer der Europa-Halle die Besucher an einem Info-Stand über die beruflichen Perspektiven bei den Streitkräften zu informieren. Die beiden Jugendoffiziere, Kapitänleutnant Tobias Langhals und Hauptmann Dennis Liebenthal waren die geeigneten und überzeugenden  Ansprechpartner für das interessierte Publikum.

Die Vertreter der Landesgruppe Rheinland-Pfalz im VdRBw, der Stellvertretende Landesvorsitzende, Oberstleutnant der Reserve Josef P. Heuzeroth und die Beauftragte im Landesvorstand, Jäger (w) d.R.  Helma Thelen-Oberbillig nutzten diese Veranstaltung gleichsam als Gelegenheit, die Besucher im Konzertsaal direkt anzusprechen, über den Verband zu informieren und auf die Möglichkeiten einer Mitgliedschaft hinzuweisen. Die Aktion ist gut angekommen bei den Besuchern des Konzertes und es hat sich bewiesen, dass „Frau“ idealer Mittler und Vermittler ist.

Wenn man bedenkt, dass es in Deutschland über 8 Millionen Reservisten gibt, war es schon erstaunlich, dass nur die beiden Vertreter des Reservistenverbandes in Uniform an dem Konzert teilgenommen haben.

Im Vorfeld war nichts geplant… spontan ergab sich an diesem Abend dieses Zusammenspiel der Kräfte… und erfreulich, dass hier Jugendoffiziere, VdRBw und nicht zuletzt die Big-Band der Bundeswehr mit ihrem Band-Leader Christoph Lieder an einem Strang gezogen haben.

Text:    Josef P. Heuzeroth

Fotos:    Josef P. Heuzeroth / Big-Band der Bundeswehr

Verwandte Artikel
Aus den Ländern

Teilnahme an einer Gedenkfeier in Polen

Mitglieder der Reservistenkameradschaft Meppen folgten kürzlich einer Einladung der Stadt Wasewo/Polen, um an einer Gedenkfeier auf dem Soldatenfriedhof Rososz teilzunehmen....

02.10.2022 Von Reservistenverband / Jürgen Bradler
Militärische Aus- und Weiterbildung

38.IMM rund um das Schloss Rheydt

Heute am 01. Oktober finden in Mönchengladbach die jährlichen Militärmeisterschaften, kurz IMM statt. Genauer ist es der 38. IMM rund...

01.10.2022 Von EH - Vors. RK Dor

EINLADUNG ZUR DIGITALEN AUSBILDUNG DER RESERVE (DARes)

HINWEIS: Dieser Code ist mit einer sogenannten QR Code SCAN APP einlesbar und wird dann in leserlichen Text umgewandelt. Hier...

30.09.2022 Von Frank Wiatrak