DAS MAGAZIN

Monatlich informieren wir unsere Mitglieder mit der loyal über sicherheitspolitische Themen. Ab sofort können Mitglieder auch im Bereich Magazin die darin aufgeführten Artikel lesen!

Mehr dazu
DER VERBAND

Der Verband der Reservisten der Deutschen Bundeswehr (VdRBw) hat mehr als 115.000 Mitglieder. Wir vertreten die Reservisten in allen militärischen Angelegenheiten.

Mehr dazu

Landesgruppe Rheinland-Pfalz

Pfälzer Reservisten auch nachts hellwach…….




Ein weiteres Jahreshighlight im Rahmen der militärischen Ausbildung wurde für Reservisten im Standort Germersheim verwirklicht.
Ein Nachtschießen mit dem Gewehr G36, eine Einweisung in das NSA-80 Nachtsichtgerät und eine Beobachtungsübung mit Nachtsichtgerät, wurden durch Stabsfeldwebel d.R. Horst Fiebus und Stabsfeldwebel d.R. Bernd Gauch (Landesbeauftragter MA) den interessierten Reservisten angeboten.
Mit der dokumentierten Beobachtungsübung wurde eine der Voraussetzungen geschaffen, um im nächsten Jahr im scharfen Schuß die erlernten Fähigkeiten in Bezug auf Nachtsichtgeräte umzusetzen.
Der zur Dienstaufsicht anwesende StOffzRes des Landeskommando Rheinland-Pfalz, Oberstleutnant Andreas Meunier konnte sich hier vor Ort vom hohen Ausbildungsstand der  Reservisten überzeugen:
„Es freut mich sehr, das wir für die teilnehmenden Reservisten die über das Ausbildungsjahr hinweg motiviert an den notwendigen Grundlagenausbildungen teilgenommen haben, diese Hochwert-Veranstaltung durchführen können.“
Das Besondere an der Ausbildung spiegelte sich auch an der hohen Teilnehmerzahl von Reservisten aus vier Kreisgruppen wieder.

Der Kreisvorsitzende der Kreisgruppe Vorderpfalz Oberstabsfeldwebel d.R. Rüdiger Thomaschewski betonte: „Diejenigen Reservisten die sich den neuen Herausforderungen aktiv stellen, können sicher sein, das sie auch in Zukunft in den Genuss solcher besonderen Ausbildungsvorhaben kommen. Besonderen Wert legen wir dabei auf eine qualitativ hochwertige Ausbildungsgestaltung und ein angenehmes Betriebsklima bei unseren Vorhaben.“

 

Text: Heisam El-Araj, Bilder: Stefan Maas

Bernd Gauch bei der "Arbeit" am Nachtsichtgerät.

Verwandte Artikel
Die Reserve

Internationaler Militärwettkampf drohte zeitweise zur „Schlammschlacht am Schloss“ zu werden

Frau Leutnant bezwingt den Kletterturm Die weiße Armbinde mit der Startnummer 26 beim Internationalen Mönchengladbacher Militärwettkampf (IMM) passte perfekt zum...

03.10.2022 Von Helmut Michelis
Die Reserve

Frau Leutnant bezwingt den Kletterturm

Internationaler Militärwettkampf drohte zeitweise zur „Schlammschlacht am Schloss“ zu werden Die weiße Armbinde mit der Startnummer 26 beim Internationalen Mönchengladbacher...

03.10.2022 Von Helmut Michelis
Militärische Aus- und Weiterbildung

Zwei Tage Schießausbildung

Erster Tag Am Freitag den 23.09.2022 startete die Kreisgruppe Aschaffenburg mit der Ausbildung des Leitungs- und Funktionspersonals beim Schießen mit...

03.10.2022 Von Webmaster