DAS MAGAZIN

Monatlich informieren wir unsere Mitglieder mit der loyal über sicherheitspolitische Themen. Ab sofort können Mitglieder auch im Bereich Magazin die darin aufgeführten Artikel lesen!

Mehr dazu
DER VERBAND

Der Verband der Reservisten der Deutschen Bundeswehr (VdRBw) hat mehr als 115.000 Mitglieder. Wir vertreten die Reservisten in allen militärischen Angelegenheiten.

Mehr dazu

Landesgruppe Rheinland-Pfalz

Verband

Virtuelle erweiterte Landesvorstandssitzung mit Nachwahlen erfolgreich durchgeführt




Am heutigen Vormittag führte die Landesgruppe Rheinland-Pfalz eine Sitzung des erweiterten Landesvorstandes mit Nachwahl zweier vakanter Posten als Stv. Landesvorsitzende durch.

Besonders dabei war die Tatsache, dass die Vorstandssitzung sowie die Nachwahl erstmalig in diesem Kreise in Form einer Videokonferenz durch geführt wurde. Nach der Begrüßung und Eröffnung der Sitzung durch den Landesvorsitzenden der Landesgruppe Rheinland-Pfalz, Herrn Oberst d.R. Hans-Ulrich Täubert, übernahm der als Versammlungsleiter vorgeschlagene Vizepräsident des Verbandes, Herr Oberst a.D. Joachim Sanden, die Wahlversammlung.

Dass die Wahl unter den besonderen Umständen in der Corona-Lage auch virtuell durchgeführt werden konnte, ermöglichte neben den abmildernden Gesetzesänderungen auch die Ergänzung der Wahl- und Delegiertenordnung des Verbandes, welche durch das erweitere Präsidium gebilligt wurde. Hier kann abweichend von der bisher für Wahlen notwendigen Präsenzveranstaltung abgewichen werden und eine Wahl unter den gegebenen Voraussetzungen auch digital durchgeführt werden, wenn der Vorsitzende oder min. die Hälfte des Vorstandes dies wünschen.

Beide Kandidaten wurden einstimmig in einer offenen Abstimmung als stellvertretende Landesvorsitzende gewählt.

Kamerad OTL Hajo Breves ist somit neuer stellvertretender Landesvorsitzender und Beauftragter für internationale Beziehungen der Landesgruppe RP.

Kamerad OLt d.R. Fabian Hofius ist ebenfalls neuer stellvertretender Landesvorsitzender mit Beauftragung Sicherheitspolitik für die rheinland-pfälzische Landesgruppe.

Herzlichen Glückwunsch auch an dieser Stelle an die frisch gewählten Mandatsträger.

Nach der obligatorischen Verpflichtung zur „Wahrung der Satzung und Pflege der Kameradschaft“, wie es die Wahl- und Delegiertenordnung des Verbandes vorsieht, übergab der Leiter der Wahlversammlung zurück an den Landesvorsitzenden.

Direkt nach einer kurzen Pause berichtete der Stabsoffizier für Reservistenangelegenheiten im Landeskommando Rheinland-Pfalz, Herr OTL Heisam El-Araj, über die aktuelle Lage in der buResArb sowie den Werdegang des FWDL Heimatschutz, welcher zum 01.04.2021 begonnen hat.

Es folgten Berichte aus der Fläche durch die Kreisvorsitzenden, bevor der Landesvorsitzende zu der anstehenden außerordentlichen BDV sowie der Vorhaben auf Landesebene einige Informationen vortrug.

Abschließend gab der hauptamtliche Landesgeschäftsführer der LaGrp RP einen Bericht zur ehrenamtlichen, hauptamtlichen und allgemeinen Lage ab.

Der Ehrenvorsitzende der Landesgruppe RP und Vizepräsident für Sicherheitspolitik, Joachim Sanden,
berichtete über aktuelle Vorgänge auf Bundesebene und stellte sich für Fragen zur Verfügung.

Die Sitzung endete erfolgreich mit der durchgeführten Nachwahl im Landesvorstand und fand guten Anklang bei allen Teilnehmern.

Bilder: LGF / Vorstand mit Einverständnis

Verwandte Artikel
Die Reserve

24.09.2022 - POCKINGER-HEIDE-MARSCH 2022

Reservistenkameradschaft Ortenburg absolviert erfolgreich KLF-Marsch Am 24.09.2022, nahmen zwei Kameraden unserer Reservistenkameradschaft am Pockinger-Heide-Marsch 2022 teil. Der Marsch war 12km...

25.09.2022 Von RK Ortenburg

Aktion gelbe Schleife – für unsere Soldatinnen und Soldaten

Aktion gelbe Schleife – für unsere Soldatinnen und Soldaten Rund 260 Soldatinnen und Soldaten des Panzerbataillons 203 sowie aus weiteren...

25.09.2022 Von Lukas Dalhoff
Öffentlichkeitsarbeit

Friedenswallfahrt in Altenmarkt/Osterhofen 2022

11. September 2001 oder 24. Februar 2022 – immer wieder gibt es in der Geschichte Momente, die eine Friedenswallfahrt auch...

24.09.2022 Von Reinhard Moser