DAS MAGAZIN

Monatlich informieren wir unsere Mitglieder mit der loyal über sicherheitspolitische Themen. Ab sofort können Mitglieder auch im Bereich Magazin die darin aufgeführten Artikel lesen!

Mehr dazu
DER VERBAND

Der Verband der Reservisten der Deutschen Bundeswehr (VdRBw) hat mehr als 115.000 Mitglieder. Wir vertreten die Reservisten in allen militärischen Angelegenheiten.

Mehr dazu

Landesgruppe Rheinland-Pfalz

Westerwaldpokal 2017




Der „Wettergott“ spielte mit. Bei sommerlichen Temperaturen führten am Samstag, den 19. August, das Landeskommando Rheinland Pfalz gemeinsam mit der Kreisgruppe Rhein-Lahn-Westerwald im Verband der Reservisten der Deutschen Bundeswehr e.V. das Schießen um den Westerwaldpokal und zugleich die Kreismeisterschaft der Kreisgruppe Rhein-Lahn-Westerwald durch. Der Verantwortliche für Organisation und Ablauf, Oberstleutnant Karl Heinz Gimmler, begrüßte zehn Mannschaften an diesem Morgen.




 
Ebenfalls zum Leitungsteam gehörten Oberstabsfeldwebel Bernd Gauch (Gewehr G36) und Feldwebel Axel Riegel (Pistole P8). Gemeinsam mit Stabsfeldwebel Klaus Grollius stellten sie den Mannschaften 20 Fragen zur Sicherheitspolitik, die extra bewertet wurden. Nach einem spannenden und fairen Wettkampf konnte sich die Mannschaft Schießteam Mixed (ST Mixed) vor der Mannschaft RK Wäller Kaserne I und der Mannschaft 3×3 als Sieger feiern lassen. Die Kreismeisterschaft entschied zum wiederholten Male die Mannschaft RK Wäller Kaserne I vor der Mannschaft 3X3 und der RK Dreisbacher Land für sich. Bei der Sicherheitspolitik drehte die RK Wäller Kaserne I den „Spieß“ um und siegte vor dem Team ST Mixed und Team 3X3. Oberstleutnant Karl Heinz Gimmler sowie Kreisvorsitzender Klaus Grollius bedankten sich bei den Mannschaften und dem Funktionspersonal für ihre Teilnahme und wünschten allen einen guten Heimweg.




 
 
Zur Erläuterung der Namensgebung der Gruppe 3X3:
 
Hauptgefreiter  = 3 Streifen
Stabsarzt          = 3 Sterne
Oberst              = 3 Sterne
 
 

Text: Klaus Grollius
Verwandte Artikel

Hessische Reservisten mit Fanzösichem Fahnenband ausgezeichnet

Anlässlich des Besuches Hessischer Reservisten zum Volkstrauertag in Lyon zeichnete der Präsident der Französischen Reserveoffiziersvereinigung, Fregattenkapitän d. R. Jean-Luc Logel...

02.12.2022 Von Frank Kreuz

Hessische Reservisten im Gedenken an die Opfer Jüdischen Glaubens des Ersten Weltkriegs

Im Vorfeld des Volkstrauertags gedachten Hessische Reservisten den Opfern Jüdischen Glaubens im Ersten Weltkrieg. Auf dem Frankfurter Jüdischen Friedhof wies...

02.12.2022 Von Frank Kreuz
Gesellschaft

Welche Arbeitgeber werden Partner der Reserve 2023?

Seit 2016 vergeben das Verteidigungsministerium der Verteidigung und der Reservistenverband jährlich gemeinsam öffentlichkeitswirksam die Auszeichnung „Partner der Reserve“. Der Preis...

02.12.2022 Von Redaktion