DAS MAGAZIN

Monatlich informieren wir unsere Mitglieder mit der loyal über sicherheitspolitische Themen. Ab sofort können Mitglieder auch im Bereich Magazin die darin aufgeführten Artikel lesen!

Mehr dazu
DER VERBAND

Der Verband der Reservisten der Deutschen Bundeswehr (VdRBw) hat mehr als 115.000 Mitglieder. Wir vertreten die Reservisten in allen militärischen Angelegenheiten.

Mehr dazu
Wappen der Kreisgruppe Rhein-Lahn-Westerwald

Kreisgruppe Rhein-Lahn-Westerwald

Internationale Zusammenarbeit

Oberstleutnant der Reserve Karl-Heinz Gimmler erhält Großes Ehrenzeichen der Republik Österreich




v.l.n.r Ministerin der Landesverteidigung der Republik Österreich Frau Klaudia Tanner, Generalmajor Prof. Dr. Pöcher und dessen Ehefrau, Oberstleutnant d. R. Karl-Heinz Gimmler, Präsident der Offiziersgesellschaft Wien Herr Oberst d. R. Dr. Udo Birkner, Generalmajor Hans Hamberger

Bildautor: HBF/Pusch

v.l.n.r. Ministerin der Landesverteidigung der Republik Österreich Frau Klaudia Tanner, Oberstleutnant d. R. Karl-Heinz Gimmler, Generalmajor Prof. Dr. Pöcher

Bildautor: HBF/Pusch

Ministerin der Landesverteidigung der Republik Österreich Frau Klaudia Tanner, Oberstleutnant d. R. Karl-Heinz Gimmler

Bildautor: HBF/Pusch

Oberstleutnant d. R. Karl-Heinz Gimmler mit Generalmajor Hans Hamberger vom BMLV

Bildautor: Karl-Heinz Gimmler

Ehrenurkunde

Bildautor: Karl-Heinz Gimmler

Am 01.06.2021 wurde Herrn Oberstleutnant d. R. Karl-Heinz Gimmler in Wien im Verteidigungsministerium von Frau Bundesministerin Tanner persönlich das Große Ehrenzeichen der Republik Österreich für Verdienste um die Republik verliehen. Dies entspricht in Deutschland dem Bundesverdienstkreuz erster Klasse.

Grund für die Verleihung waren die langjährige Wehrübungstätigkeit für Vorträge, Beratungen und Tagungen im österreichischen Verteidigungsministerium sowie insbesondere die aktive ehrenamtliche Tätigkeit in der Wissenschaftskommission des österreichischen Verteidigungsministeriums als einziger deutscher Reservestabsoffizier. Kamerad Gimmler hat diese Aktivitäten fast immer in Uniform, zum Teil auch auf der Basis von DVag’s ausgeführt.

Des Weiteren wurde gewürdigt die langjährige halb ehrenamtliche Tätigkeit an der WU Wien als Lehrbeauftragter. Anwesend waren des Weiteren neben der Verteidigungsministerin Herr Generalmajor Hans Hamberger sowie der mit dem Übertritt in den Ruhestand zum Generalmajor beförderte Brigadier Prof. Dr. Pöcher, der deutsche Verteidigungsattache Oberstleutnant i. G. Söhnholz und der Präsident der Offiziersgesellschaft Wien, Herr Oberst d. R. Dr. Udo Birkner.

Verwandte Artikel
Aus den Ländern

Antrittsbesuch OB Boris Palmer

Antrittsbesuch der Reservistenkameradschaft Tübingen bei dem wieder gewählten Oberbürgermeister Boris Palmer. Der Oberbürgermeister zeigte sich den Reservisten gegenüber sehr offen...

29.01.2023 Von Klaus Pollmeier

Monatsversammlung mit Anmeldungen für Fernmeldeausbildung + AGSHP + Spähtrupp

Am 29.01.2023 eröffnete Gerhard Mindt pünktlich um 10 Uhr die erste Monatsversammlung im neuen Jahr. Zunächst wurden bevorstehende Veranstaltungen besprochen...

29.01.2023 Von Josef König

Stromausfall: Vorbereitung ist keine Panikmache

Sicherheitspolitisches Forum der Reservisten im Schloss Wickrath zu „Deutschland und Europa im Stresstest“ Die schlechte Nachricht: Ein großflächiger Stromausfall auch...

29.01.2023 Von Helmut Michelis / RvL