DAS MAGAZIN

Monatlich informieren wir unsere Mitglieder mit der loyal über sicherheitspolitische Themen. Ab sofort können Mitglieder auch im Bereich Magazin die darin aufgeführten Artikel lesen!

Mehr dazu
DER VERBAND

Der Verband der Reservisten der Deutschen Bundeswehr (VdRBw) hat mehr als 115.000 Mitglieder. Wir vertreten die Reservisten in allen militärischen Angelegenheiten.

Mehr dazu

Reservistenkameradschaft Vorholz

Verband

Ehrung für RK Vorholz




Bildautor: Landeskommando RLP

Das Bundeswehr Landeskommando Rheinland-Pfalz und der Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V. bedankten sich bei aktiven Soldaten und uns Reservisten für das großartige Sammelergebnis der der Haus- und Straßensammlung 2021 für die Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V.

Diese Dankveranstaltung fand im Plenarsaal des neu renovierten Landtages Rheinland-Pfalz statt.

Für Reservistenkameradschaft Vorholz nahm unser Mitglied Hauptgefreiter d.R. Guido Stein auf Einladung des Präsidenten des Landtages, Hendrik Hering, teil.

Als Gastgeber eröffnete Herr Hering diese Veranstaltung. In seiner Rede nahm er weniger Bezug auf die Kriegsgräberfürsorge, sondern sprach ausführlich über den Krieg in der Ukraine und die Auswirkungen auf die Welt und Deutschland.

Sehr viel konkreter ging dann der Volksbund Landesvorsitzenden Martin Haller auf die Kriegsgräberfürsorge ein. Die 2021 Sammlung in Rheinland-Pfalz erbrachte nach Bayern und dem Saarland die dritthöchste Summe aller Bundesländer. Im Vergleich zum Bundesdurchschnitt wurden hier in Rheinland-Pfalz doppelt so viele Spenden gesammelt.

Am Beispiel der Ukraine führte Herr Haller führte eindrücklich die Bedeutung der Kriegsgräberfürsorge in der aktuellen Situation an. Bei Schanzarbeiten fanden ukrainischer Soldaten im April sterbliche Überreste und einige persönliche Gegenstände gefallener deutscher Soldaten. Da der Volksbund aufgrund des aktuellen Krieges in der Ukraine alle hauptamtlichen Mitarbeiter von dort abzog, gestaltet sich die angemessene Behandlung dieses Fundes nun schwierig.

Der oberste Bundeswehrsoldat in Rheinland-Pfalz, Herr Oberst Stefan Weber, hob dann auch die Unterstützung der Bundeswehr für die Sammlung hervor.

Nun folgte die Ehrung aktiver Soldaten nahezu aller Standorte der Bundeswehr in Rheinland-Pfalz. Im Anschluss wurden dann ausgewählte Reservistenkameradschaften und noch schließlich einige weniger Privatpersonen geehrt.

Unsere RK Vorholz wurde hier als erste geehrt und Guido Stein nahm eine Urkunde aus den Händen des Landtagspräsidenten entgegen.

Nach einem Gruppenfoto lud der Landtagspräsident dann zu Speis und Trank in die Lobby des Landtages.

Hier ergab ich dann in lockerer sehr freundlicher Atmosphäre die Möglichkeit zum Gespräch. Dies sogar trotz – oder gerade wegen – der Anwesenheit vieler Stabsoffiziere.

So erfuhr ich über die Herausforderung der aktiven Truppe gerade jüngere Soldaten für eine solche Sammlung zu gewinnen. Im Vergleich ist es für uns Reservisten natürlich viel einfacher in Orten zu sammeln, die wir kennen und in denen auch wir bekannt sind.

Einiges erfuhr ich dann zu den Planungen der Luftwaffe, den nun neuanzuschaffenden Kampfjet F-35 ausschließlich hier in Rheinland-Pfalz zu stationieren.

Auch lernte ich von Kameraden der Luftwaffe, dass eine der Kasernen in den ich einst diente, nunmehr den Namen Jürgen Schumann trägt. Flugkapitän Jürgen Schumann wurde 1977 von den Flugzeugentführern der Lufthansa-Maschine ermordet. Zuvor diente er als Pilot des Starfighters in Büchel.

Insgesamt durfte ich an einer gelungenen und würdedigen Dankveranstaltung teilnehmen und die besondere Wertschätzung für die Arbeit der RK Vorholz entgegennehmen.

Verwandte Artikel
Allgemein

Ü 60 - Stammtisch

Pünktlich um 19.00 Uhr konnte Vorsitzender Johann Wittmann 17 Mitglieder zum traditionellen monatlichen Stammtisch im Gasthaus Spitzenberger, Schiltorn begrüßen. Als...

06.10.2022 Von Reinhard Moser
Verband

WANTED ! PSKH-Beauftragter der Landesgruppe

Die Landesgruppe Rheinland-Pfalz sucht einen Beauftragten für PSKH.   Der Bewerber/die Bewerberin muss Mitglied  im Reservistenverband sein und mit der Abkürzung...

06.10.2022 Von Jürgen Metzger
Gesellschaft

Kriegsgräber-Sammlung 2022: Gemeinsam für den Frieden

Kriegsgräber-Sammlung 2022: Gemeinsam für den Frieden „Ort“. Die Gebirgsjägerbrigade 23 führt im Zeitraum vom 14. Oktober bis 1. November 2022...

06.10.2022 Von Volksbund