DAS MAGAZIN

Monatlich informieren wir unsere Mitglieder mit der loyal über sicherheitspolitische Themen. Ab sofort können Mitglieder auch im Bereich Magazin die darin aufgeführten Artikel lesen!

Mehr dazu
DER VERBAND

Der Verband der Reservisten der Deutschen Bundeswehr (VdRBw) hat mehr als 115.000 Mitglieder. Wir vertreten die Reservisten in allen militärischen Angelegenheiten.

Mehr dazu

Reservistenkameradschaft Wiesbachtal

Verband

Einsatz in Rumänien




An dem RK-Abend am 04. März 2022 hielt der SF d.R Wolfang Neumann einen hervorragenden Vortrag über den Arbeitseinsatz im Auftrag des VDK in dem
Zeitraum vom 05. bis 18. Mai 2019

Start in Saarlouis am 05.05.2019
Teilnehmer: 5 Reservisten des VdRBw e.V. LaGrp Saarland
2 Kameraden Lkdo Saarland
2 Kameraden LLPiKp 260
2 Kameraden FMKpEC
Unterstützung durch das Lkdo Saarland mit einem 8 Sitzer und einem
7 Sitzer (Pritsche)
Am ersten Tag, Fahrt bis Arad (Rumänien) 1375 km
• Unterbringung in Militärhotels der rumänischen Armee
• Verpflegung durch die rumänische Armee
2. Tag, weiter Fahrt nach Galati 711 km
• Unterbringung in Militärhotels der rumänischen Armee
• Verpflegung durch die rumänische Armee
Die Kriegsgräberstätte in Galati befindet sich auf dem zivilen Friedhof „Eternitatae“angelegt 1986
98 deutsche Soldaten des ersten Weltkrieges in einem Osuar
1664 Tote des Zweiten Weltkrieges z.T. in Einzelgräbern und z.T. in einem Osuar
1991 Errichtung von Betonkreuzen auf den Einzelgräbern
2007 Errichtung von 10 Granitstehlen mit den Namen der im Osuar bestatteten und der bereits Überbetteten
• Unterstützung vor Ort durch weitere 10 Kameraden des rumänischen PzBtl 284
Die Kreuze wurden gesäubert und konserviert.
Auf den 10 Granitstehlen wurde die Schrift erneuert Es gab auch eine
Kranzniederlegung mit dem deutschen Botschafter, dem rumänischen Militär und verschiedenen Organisationen.

An dieser Veranstaltung nahm auch der Herr Bruno Schwarz, als Vertreter vom VDK teil. In diesem Zusammenhang wurde der Kamerad Günter Kirsch, als Organisator, für die Hausammlung in Flonheim, mit einem Buch ausgezeichnet. Überreicht wurde dieses von dem Herrn Bruno Schwarz, der seinen Einsatz lobte, dass er im Jahr 2021 einen stolzen Betrag von 3000,00 € gesammelt hat.

Im Anschluss bedankte sich der Vorsitzende der RK Wiesbachtal, SF d.R. Reinhard Neumann bei seinem Zwillingsbruder SF d.R. Wolfgang Neumann über die hervorragenden Präsentation und überreichte ihm eine Dankesurkunde.

Text: R.N.

Bild 1: Kranzniederlegung mit Deutschem Botschafter
Bild 2: Buchübergabe durch den Herrn Schwarz (VDK) an den Kamerad Kirsch
Bild 3: Urkunden Übergabe
links SF d.R. Reinhard Neumann Vorsitzender der RK-Wiesbachtal überreicht
rechts sein Zwillingsbruder, SF d.R. Wolfang Neumann die Urkunde.
Bilder: Tobias Schmuck, W. Neumann.

 

Verwandte Artikel
Aus der Truppe

Suchen und Retten am Watzmann

Bad Reichenhall, 5. Dezember 2022 Suchen und Retten am Watzmann Berchtesgaden / Bad Reichenhall. Flink und zielstrebig knattert die kleine...

05.12.2022 Von Gebirgsjägerbataillon 231
Verband

Eröffnung der neuen Geschäftsstelle in Weilburg an der Lahn

Weilburg – „Was lange währt, wird endlich gut!“ Mit diesen Worten begrüßte der Kreisvorsitzende der Kreisgruppe Rheingau-Hessen-Nassau d, Sascha Buschky,...

05.12.2022 Von stb

Schulung der Internetbeauftragten.

Am 04.12.2022 trafen sich die Internetbeauftragten der Kreisgruppe Hildesheim zur jährlichen Weiterbildung in den Räumlichkeiten des Kreissportbundes in Hildesheim ....

05.12.2022 Von Wolfgang Gehrmann / Bilder: Eckehard Salig