DAS MAGAZIN

Monatlich informieren wir unsere Mitglieder mit der loyal über sicherheitspolitische Themen. Ab sofort können Mitglieder auch im Bereich Magazin die darin aufgeführten Artikel lesen!

Mehr dazu
DER VERBAND

Der Verband der Reservisten der Deutschen Bundeswehr (VdRBw) hat mehr als 115.000 Mitglieder. Wir vertreten die Reservisten in allen militärischen Angelegenheiten.

Mehr dazu

Landesgruppe Saarland

Dritter Landescup Saarland ein großer Erfolg




Das Schießen wurde geleitet von Oberst a.D. Klaus Peter Schirra. Hier bei der Einweisung

Bildautor: W. Theis

Unsere Kameradin Sherryl Fullmer in ihrem Element

Bildautor: W. Theis

Bildautor: W. Theis

Die Landesgruppe Saarland (LG SL) im VdRBw führte Anfang Oktober zum dritten Mal ihren Schießwettbewerb „Landescup Ü 65 und Förderer“ durch. Der Einladung des Landesvorsitzenden, StFw d.R. Rudi Herrmann, an diesem Wettkampf teilzunehmen, folgten insgesamt 23 Reservisten Ü 65 und 13 Förderer, darunter auch sechs Damen sowie einige Gäste, diese angeführt durch OTL Joachim Birkenbach vom LKdo Saarland.

Geplant und durchgeführt wurde der Wettkampf durch die Reservistenarbeits-gemeinschaft Schießsport Saarland (RAG SP SL), die seit 1988 besteht und mit 300 Mitgliedern die stärkste Untergliederung in der LG SL im VdRBw darstellt. Die RAG SP SL ist ein Zusammenschluss von schießsporttreibenden Reservisten und Reservistinnen im Rahmen der LG SL im VdRBw.  Ziel ist die Erhaltung und Verbesserung der Schießfertigkeit, die überwiegend durch eigene Schieß-veranstaltungen in Zivil erfolgt. Darüber hinaus unterstützt die RAG SP SL auch die fachliche Vorbereitung und Durchführung von Schießvorhaben der Landesgruppe Saarland im Rahmen von dienstlichen Veranstaltungen, so wie hier den „Landescup Ü 65 / Förderer“ und führt bundesweit als einzige RAG SP selbst Sachkundelehr-gänge durch.

Der Landesvorsitzende, StFw d.R. Rudi Herrmann und der 1. Vorsitzende der RAG SP SL, O a.D. Klaus Peter Schirra, begrüßten die Teilnehmer auf dem Schießstand des Schützenvereins „Fidelia“ in der Gemeinde Winterbach im Nordsaarland. Anschließend erfolgte die Einweisung in den Ablauf des Schießens und die einschlägigen Sicherheitsbestimmungen. Geschossen wurde mit Ordonnanzgewehr (Karabiner 98) über Kimme und Korn auf eine Entfernung von 50m sowie mit einem modernen Repetiergewehr im Kaliber .223 mit Zielfernrohr auf 100m, mit jeweils 5 Patronen pro Durchgang ohne Probeschuss.  Außerdem hatte die schießende Abteilung die Möglichkeit, mit einem Sportrepetiergewehr im Kaliber .22Lfb außerhalb des Wettkampfes zu schießen und sich einen Überblick über die unterschiedlichsten Lang- und Kurzwaffen zu verschaffen, mit denen in der RAG SP SL der Schießsport mit hohem Engagement und erfolgreicher Teilnahme an nationalen und internationalen Wettbewerben betrieben wird.

Der Landescup fand unter widrigen Witterungsbedingungen statt, trotzdem stellten die schießenden Kameradinnen und Kameraden ihr Talent, fachliches Können und hervorragende Motivation unter Beweis. Nach Abschluss des Wettbewerbs konnte Oberst a.D. Klaus Schirra, die Ehrung der stolzen Sieger vornehmen (Sportgewehr mit ZF: Stephan Schweitzer, Ordonnanzgewehr: Peter Hoffmann, der auch als Gesamtsieger den Schießstand verließ) und die entsprechenden Medaillen überreichen. Natürlich wurde auch gefachsimpelt, alte Kameradschaften gepflegt und neue entwickelt. Insgesamt eine beeindruckende, den Zusammenhalt und die Schießfertigkeit fördernde Veranstaltung, die zukünftig jährlich angeboten und durch die RAG SP SL durchgeführt werden soll.

Verwandte Artikel
Allgemein

Vergleichsschießen der RK Werlte

Veranstaltungsbericht vom Vergleichsschießen der RK Werlte, VersInstZ SanMat Quakenbrück und dem Neustädter Schützenbund aus Quakenbrück am 08. November 2022 auf...

05.12.2022 Von Bericht: H.-J. Middendorf, Bearbeitung M. Kalmer Fotos: RK Werlte
Gesellschaft

Erinnerung und Gedenken aller Opfer der Kriege

Am Volkstrauertag erinnert der Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge (VdK) jährlich an alle Opfer von Krieg und Gewaltherrschaft. Die zentrale Feier der...

05.12.2022 Von BAG
Aus der Truppe

Suchen und Retten am Watzmann

Bad Reichenhall, 5. Dezember 2022 Suchen und Retten am Watzmann Berchtesgaden / Bad Reichenhall. Flink und zielstrebig knattert die kleine...

05.12.2022 Von Gebirgsjägerbataillon 231