DAS MAGAZIN

Monatlich informieren wir unsere Mitglieder mit der loyal über sicherheitspolitische Themen. Ab sofort können Mitglieder auch im Bereich Magazin die darin aufgeführten Artikel lesen!

Mehr dazu
DER VERBAND

Der Verband der Reservisten der Deutschen Bundeswehr (VdRBw) hat mehr als 115.000 Mitglieder. Wir vertreten die Reservisten in allen militärischen Angelegenheiten.

Mehr dazu

Landesgruppe Saarland

Vorbereitungen DRM 2022




Sehr geehrte Kameradinnen und Kameraden der Landesgruppe Saarland,

mit Hilfe dieses kurzen Berichtes möchte ich Ihnen einen aktuellen Einblick in die Vorbereitungen unseres Wettkampfkaders zur Deutschen Reservistenmeisterschaft (DRM) geben.

Seit März 2022 führen wir wöchentliche Trainingseinheiten durch und versuchen unsere körperliche Leistungsfähigkeit zu steigern. Wer Oberfeldwebel d. R. Theis kennt, weiß wie fordernd diese Sporteinheiten gestaltet sind. Mit ihm haben wir einen mehrfachen DRM Teilnehmer in unseren Reihen, welcher seinen Erfahrungsschatz an uns weitergibt. Außerdem profitieren wir von den erstklassigen Ausbildungen der Heimatschutzkompanie Saarland. Der Aufenthalt auf dem Truppenübungsplatz im April lies deutliche Leistungssteigerungen unter den Wettkämpfern erkennen. Es erfüllt mich mit Stolz, wie motiviert die Teilnehmer sich in der Vorbereitungsphase engagieren. Dies ist nicht immer leicht und selbstverständlich, da Familie und Beruf die Männer auch oftmals sehr fordern. Zum Glück halten uns unsere „besseren Hälften“ den Rücken frei. An dieser Stelle sei dafür herzlichst gedankt.

Im Allgemeinen wurden die Vorbereitungen durch die Covid-19-Pandemie stark beeinflusst. Kurzfristige Erkrankungen vor Wettkämpfen, extreme Reduzierung des Wettkampfangebotes und der Ausfall von zahlreichen Ausbildungsveranstaltungen kennzeichneten die Vorbereitungsphase im Jahr 2021. Letztendlich sind jedoch Widerstände da, um sie zu brechen. Einige respektable Ergebnisse konnten wir dabei erzielen: 13. Platz (von 40) beim „Internationalen Mönchengladbacher Militärwettkampf“ und der 6. Platz (von 19) beim Kommandowettkampf „Kalter Marsch“ in Bruchsal. Außerdem konnten, auf dem „Polarstern“ in Köln, wichtige Erfahrungen gesammelt werden. Die Konkurrenz für die DRM durften wir bei diesen oben genannten Veranstaltungen kennenlernen. Daher wissen wir, dass es schwer werden wird. Schenken wird man uns nichts!

Besonders erfreulich ist, dass das Saarland mit zwei Mannschaften an der DRM teilnehmen wird. Insgesamt stehen somit zehn Wettkämpfer bereit. Davon sind in der Heimatschutzkompanie Saarland neun beordert. Ein Teilnehmer ist unbeordert.
Falls keine höhere Gewalt uns einen „Strich durch die Rechnung macht“ und sich keiner der zehn Teilnehmer in den nächsten sieben Wochen verletzt, werden wir höchst motiviert an einem spannenden sowie sehr herausfordernden Wettkampf teilnehmen dürfen.

Hat dieser Bericht Ihr Interesse an militärischen Wettkämpfen geweckt? Dann rufen Sie mich doch unter folgender Nummer an: 017635582105
Wir sind ständig an Nachwuchs interessiert!

Mit kameradschaftlichen Grüßen

Rouven M. Ballof, Hptm d. R.
Stellv. Landesvorsitzender
Beauftragter für MilAusb und Wettkampf

Verwandte Artikel
Aus der Truppe

Suchen und Retten am Watzmann

Bad Reichenhall, 5. Dezember 2022 Suchen und Retten am Watzmann Berchtesgaden / Bad Reichenhall. Flink und zielstrebig knattert die kleine...

05.12.2022 Von Gebirgsjägerbataillon 231
Verband

Eröffnung der neuen Geschäftsstelle in Weilburg an der Lahn

Weilburg – „Was lange währt, wird endlich gut!“ Mit diesen Worten begrüßte der Kreisvorsitzende der Kreisgruppe Rheingau-Hessen-Nassau d, Sascha Buschky,...

05.12.2022 Von stb

Schulung der Internetbeauftragten.

Am 04.12.2022 trafen sich die Internetbeauftragten der Kreisgruppe Hildesheim zur jährlichen Weiterbildung in den Räumlichkeiten des Kreissportbundes in Hildesheim ....

05.12.2022 Von Wolfgang Gehrmann / Bilder: Eckehard Salig