DAS MAGAZIN

Monatlich informieren wir unsere Mitglieder mit der loyal über sicherheitspolitische Themen. Ab sofort können Mitglieder auch im Bereich Magazin die darin aufgeführten Artikel lesen!

Mehr dazu
DER VERBAND

Der Verband der Reservisten der Deutschen Bundeswehr (VdRBw) hat mehr als 115.000 Mitglieder. Wir vertreten die Reservisten in allen militärischen Angelegenheiten.

Mehr dazu

Kreisgruppe Saarland-Süd [aufgelöste RK]

ABSAGE VERBANDSVERANSTALTUNGEN (VVAG) DER LANDESGRUPPE NRW – UMSETZUNG SOFORTMASSNAHMEN




Liebe Kameradinnen und Kameraden!

Aufgrund der aktuellen und weiter dramatisch fortschreitenden Lageentwicklung im Zusammenhang mit der COVID-19 Pandemie in Europa, hat der Landesvorstand Nordrhein-Westfalen heute beschlossen, nun auch alle geplanten Verbandsveranstaltungen (VVag) innerhalb der Landesgruppe NRW abzusagen.

 Diese Maßnahme folgt den Empfehlungen des RKI und der Bundesregierung und gilt ab sofort bis einschließlich 30.04.2020.

Auf Weisung KdR Lkdo NW wurden bereits alle DVag der freiwilligen/beorderungsunabhängigen Reservistenarbeit auch bis zunächst 30.04.2020 abgesagt.

Weiterführende Entscheidungen dazu können lagebedingt folgen. Sollte sich zwischenzeitlich die Situation ändern, passen wir unsere Vorgehensweise selbstverständlich auch der Situation an. Wir sind bestrebt, abgesagte Veranstaltungen zu einem späteren Zeitpunkt nachzuholen.

Alle bereits erteilten UTE’s werden hiermit aufgehoben und zurückgezogen. Neue Anträge auf UTE für VVag sind ab sofort nicht mehr zu stellen und werden bis dahin auch nicht mehr genehmigt.

Allen Untergliederungen wird dringendst angeraten, diese Maßnahme im eigenen Zuständigkeitsbereich so umzusetzen.

Die Bezirks- und Kreisgruppen, RKen und RAGen werden gebeten, ihre abgesagten Veranstaltungen an die jeweils zuständige Geschäftsstelle des Verbandes zu melden.

Diese Maßnahme soll dem Schutz aller unserer Mitglieder, Mandatsträger, Reservistinnen und Reservisten sowie deren Angehörige dienen.

In der aktuellen Situation wird es zu weiteren großen Herausforderungen im privaten sowie öffentlichen Bereich kommen. Es gilt Ruhe zu bewahren, auf sich und sein Umfeld zu achten und sich im familiären Umfeld gegenseitig zu unterstützen.

Mit kameradschaftlichen Grüßen

Wolfgang Wehrend

Dipl.-Des. u. Oberstleutnant d.R.

Vizepräsident Kommunikation
Vorsitzender der Landesgruppe NRW

 

 

 

Verwandte Artikel
Öffentlichkeitsarbeit

Friedenswallfahrt in Altenmarkt/Osterhofen 2022

11. September 2011 oder 24. Februar 2022 – immer wieder gibt es in der Geschichte Momente, die eine Friedenswallfahrt auch...

24.09.2022 Von Reinhard Moser

Landesgruppe feiert 60 Jahre

Im Juni 1962 fand im Höhencafe auf dem Killesberg in Stuttgart das Zweite Wehrpolitische Seminar statt, bei dem die Landesgruppe...

24.09.2022 Von Johann Michael Bruhn

Handwaffen-Schießen am 19.11.2022 auf der StOSchAnl Buch

Handwaffen-Schießen am 19.11.2022 auf der StOSchAnl Buch Sehr geehrte Kameradinnen und Kameraden, im Rahmen der Reservisten Aus- und Weiterbildung führt...

24.09.2022 Von Peter Beck