DAS MAGAZIN

Monatlich informieren wir unsere Mitglieder mit der loyal über sicherheitspolitische Themen. Ab sofort können Mitglieder auch im Bereich Magazin die darin aufgeführten Artikel lesen!

Mehr dazu
DER VERBAND

Der Verband der Reservisten der Deutschen Bundeswehr (VdRBw) hat mehr als 115.000 Mitglieder. Wir vertreten die Reservisten in allen militärischen Angelegenheiten.

Mehr dazu

Landesgruppe Sachsen-Anhalt

Die Reserve

15. Blüchermarsch in Freyburg erfolgreich beendet.




Bluechermarsch 2019

Bluechermarsch 2019

Bluechermarsch 2019

Bluechermarsch 2019

Bluechermarsch 2019

Bluechermarsch 2019

Bluechermarsch 2019

Bluechermarsch 2019

Bluechermarsch 2019

Bluechermarsch 2019

Bluechermarsch 2019

Bluechermarsch 2019

Bluechermarsch 2019

15. Blüchermarsch in Freyburg erfolgreich beendet.

Der Blüchermarsch wird traditionell vom Reservistenverband, Landesgruppe Sachsen-Anhalt, gemeinsam mit dem Landeskommando S-T in der Öffentlichkeit durchgeführt.
In diesem Jahr fand der Marsch rund um Freyburg statt.
Die freundliche Aufnahme der Bevölkerung und das ehrliche Interesse an der Bundeswehr und seinen Reservisten waren zusätzlicher Ansporn für die 12 Wettkampfmannschaften.
Diese mussten sich den unterschiedlichsten Aufgaben stellen.
Das Leitungsteam rund um die RK Weissenfels hatte sich mal wieder bei der Auswahl der Stationen besondere Mühe gegeben.
So galt es Ertrinkende im Freibad zu retten, Gewässer mittels Seilsteg zu überwinden, sowie sich aus einem Fenster einer alten Mühle 15 Meter tief abzuseilen. Für einige Teilnehmer galt es hier, den inneren besagten Hund zu überwinden. Weitere Stationen waren Handgranatenzielwurf, ABC Ausbildung, Waffendrill, Topographie, und Entfernung schätzen. Die einzelnen Stationen mussten zu Fuß aber auch mittels Boot erreicht werden.
Dies alles war nur Dank vielfacher ziviler Unterstützung möglich. Großer Dank daher an die Stadt Freyburg, FF Naumburg, Höhenrettung der FF Zeitz, DRK Weissenfels und Naumburg, DLRG und an den Landkreis mit seinem Amt für Brand-und KatSchutz.

Die Siegerehrung fand am Ehrenmal von Turnvater Jahn statt und wurde vorgenommen von Oberst Halvor Adrian, Kommandeur Lkdo ST, Oberst d.R. Hans Thiele, Landesvorsitzender des Reservistenverbandes Landesgruppe S-T und vom Bürgermeister von Freyburg Udo Mänicke. Letzter ließ es sich nicht nehmen, die Siegermannschaften mit dem heimischen Getränk aus der Sektkellerei zu beglückwünschen.
Der 1. Platz ging an die Kameraden der RK Roter Adler aus Lehnitz, Platz 2 belegte die Mannschaft Magdeburg/Halberstadt und den 3. Platz erkämpfte sich die RK Weissenfels.

Neben Pokalen gab es dann für alle Wildschwein, natürlich aus der Region.

Verwandte Artikel

Weihnachtsessen 06.12.2022

Am 06.12. fand unser Weihnachtsessen in der GHG Seedorf statt. Warum Weihnachtsessen und nicht Weihnachtsfeier? Wir wollten den Arbeitsaufwand gering...

08.12.2022 Von Schöber
Schießsport

Alles rund um den Schießsport in Hessen: Wichtige Termine, Formulare und Informationen

Hier findet Ihr ab sofort alles rund um das Thema RAG Schießsport in Hessen (Termine, Formulare und Informationen)...

08.12.2022 Von Frank Kreuz
Allgemein

Bundeswehr und Reserve - Newsblog KW 49

Was berichten die Medien in dieser Woche über die Bundeswehr und ihre Reserve? Welche Themen stehen auf der sicherheitspolitischen Agenda?...

08.12.2022 Von Sören Peters