DAS MAGAZIN

Monatlich informieren wir unsere Mitglieder mit der loyal über sicherheitspolitische Themen. Ab sofort können Mitglieder auch im Bereich Magazin die darin aufgeführten Artikel lesen!

Mehr dazu
DER VERBAND

Der Verband der Reservisten der Deutschen Bundeswehr (VdRBw) hat mehr als 115.000 Mitglieder. Wir vertreten die Reservisten in allen militärischen Angelegenheiten.

Mehr dazu
MITGLIEDSCHAFT

Werden Sie Teil einer starken Gemeinschaft

Mehr dazu

Landesgruppe Sachsen

40 Jahre im Verband




Seit 40 Jahren gehört Oberstleutnant d.R. Wilhelm Minschke (li.) dem Reservistenverband an. Zur Bundeswehr kam er 1962, verpflichtete sich dort acht Jahre und diente u.a. als Panzergrenadier und Panzeraufklärer. Nach der aktiven Dienstzeit absolvierte er 40 Wehrübungen, u.a. als Bataillonskommandeur und im Stab des IV. Korps in Postdam. n den Stäben. Zu seinen Auszeichnungen gehören das Ehrenkreuz in Gold sowie die Fluthelfermedaillen der Länder Sachsen und Brandenburg. Die zivilberuflichen Stationen waren die TU Braunschweig, die Physikalisch Technische Bundesanstalt, die Deutsche Technische Akademie in Helmstedt abgestellt und das Bundesamt für Strahlenschutz.

Mittlerweile ist der 69-jährige gebürtige Niedersachse ein aktives Mitglied der RK Radebeul. Die Auszeichnung für die vier Jahrzehnte währende Mitgliedschaft nahm Landesvorsitzender Oberstleutnant d.R. Christoph Lötsch vor.

Text: LS
Bild: LG Sachsen

Verwandte Artikel
Öffentlichkeitsarbeit

Infostand in Wilthen

Anlässlich der 800 Jahr Feier der Stadt Wilthen führte die RK-Bautzen Oberlausitz einen Infostand am 18. und 19.06.2022 durch. Die...

04.07.2022 Von Konrad Skatula FJ d.R.

Transatlantisches Verhältnis und neue Rolle Deutschlands

Gut besucht war die Veranstaltung des DialogForum Sicherheitspolitik auf Schloss Nymphenburg in München. So konnte dessen Leiter, Oberst d.R. Prof....

04.07.2022 Von Eberhard Grein
Aus der Truppe

Multinationale Übung Mountain Hornet 2022 in der Region

Multinationale Übung Mountain Hornet 2022 in der Region Unter dem Motto „Man the peaks – level the valley“ führte das...

04.07.2022 Von Pressestelle Gebirgsjägerbrigade 23