DAS MAGAZIN

Monatlich informieren wir unsere Mitglieder mit der loyal über sicherheitspolitische Themen. Ab sofort können Mitglieder auch im Bereich Magazin die darin aufgeführten Artikel lesen!

Mehr dazu
DER VERBAND

Der Verband der Reservisten der Deutschen Bundeswehr (VdRBw) hat mehr als 115.000 Mitglieder. Wir vertreten die Reservisten in allen militärischen Angelegenheiten.

Mehr dazu

Landesgruppe Sachsen

Antonow 225 landet mit Material aus Afghanistan auf dem Flughafen Leipzig/Halle




Die Antonow AN 225 auf dem Flughafen Leipzig/Halle. Zur Fracht gehörten Tankcontainer und Material aus dem Einsatz in Afghanistan. Foto: Cornelia Riedel

Das größte Flugzeug der Welt

Mit 13 Containern an Bord landete 4. Juli eine Antonow 225 auf dem Flughafen Leipzig/Halle. Der Transport ist Teil der Rückverlegung der Bundeswehr aus dem Einsatz in Afghanistan. Die Maschine war mit 110 Tonnen Fracht an Bord, 21 Mann Besatzung und einigen Frachtbegleitern der Bundeswehr in Sachsen angekommen. Hauptmann Werner Salomon, Fachmann für die Logistik militärischer Lufttransporte am Flughafen Leipzig/Halle, erklärte: „Wir sind das Bindeglied zwischen der Bundeswehr und dem Flughafen Leipzig/Halle. Das sechsstrahlige Frachtflugzeug ist das größte im Moment im Einsatz befindliche Flugzeug der Welt und wird wegen seiner großen Ladekapazität durch die Bundeswehr genutzt.“ 
Mit an Bord war auch Oberfeldwebel Christian Rhein vom Logistikzentrum der Bundeswehr, der nach Ende seines viermonatigen Einsatzes im Stab RC North in Afghanistan nach Deutschland zurückkehrte. Der aus Weimar stammende Soldat war als Flugbucher für die Koordination der Flüge ins Einsatzgebiet zuständig. „Meine Aufgabe war es, die unterschiedlichen Bedürfnisse von Personen- und Frachttransporten zu koordinieren und so für einen reibungslosen Ablauf unserer Mission zu sorgen“, erklärte er nach der Landung auf dem Flughafen.

Cornelia Riedel

Verwandte Artikel
Sicherheitspolitische Hochschularbeit

Die Studierenden Reservisten Osnabrück feiern 30-jähriges Jubiläum

Vor 30 Jahren – im Jahre 1992 gründeten sich die Studierenden Reservisten Osnabrück. Zu diesem Anlass feierten die Mitglieder in...

07.10.2022 Von RK StuROs Vorstand
Die Reserve

Erfolg beim Milizschießen Hochfilzen

Das österreichische Bundesheer hielt am 01. Oktober 2022 ihr großes Milizschießen auf dem Truppenübungsplatz Hochfilzen ab. Beim letzten Schießen im...

07.10.2022 Von Hans Römersberger
Allgemein

Bundeswehr und Reserve - Newsblog KW 40

Was berichten die Medien in dieser Woche über die Bundeswehr und ihre Reserve? Welche Themen stehen auf der sicherheitspolitischen Agenda?...

07.10.2022 Von Redaktion