DAS MAGAZIN

Monatlich informieren wir unsere Mitglieder mit der loyal über sicherheitspolitische Themen. Ab sofort können Mitglieder auch im Bereich Magazin die darin aufgeführten Artikel lesen!

Mehr dazu
DER VERBAND

Der Verband der Reservisten der Deutschen Bundeswehr (VdRBw) hat mehr als 115.000 Mitglieder. Wir vertreten die Reservisten in allen militärischen Angelegenheiten.

Mehr dazu

Landesgruppe Sachsen

Überwältigende Resonanz




Landesgruppe Sachsen mobilisiert für RSU

RSU? In Sachsen macht man sich bei diesem Thema keine Sorgen. Oberst Manfred Molitor (li.), Kommandeur des Landeskommandos, kann bereits jetzt auf 279 hoch motivierte Reservistinnen und Reservisten zurückgreifen. Landesvorsitzender Fregattenkpt d.R. Joachim Holz (re.) überbrachte ihm in drei Ordnern die alphabetisch sortierten fertig ausgefüllten Einverständniserklärungen, teilweise bereits versehen mit der Zustimmung der Arbeitgeber.
Landesgruppe und Landeskommando hatten Anfang Februar eine Befragung von Verbandsmitgliedern und anderen Reservisten gestartet: „Das Ergebnis übertraf alle Erwartungen“, sagte Holz bei der Übergabe. „Die Menschen sind bereit, etwas für ihr Land zu tun. Man muss sie bloß ansprechen.“
„Einen Großteil der Rückmeldungen können wir direkt in die RSU einplanen“, so Oberst Molitor. „Aber es sind auch viele Interessenten dabei, die für andere Verwendungen in Frage kommen.“ Einige konnten bereits weiter vermittelt werden, z.B. an das Sanitätskommando.
Besonders erfreulich: Von 947 der unter 60-jährigen angeschriebenen Verbandsmitglieder  haben sich 194 zur freiwilligen Dienstleistung bzw. für eine Beorderung gemeldet. Das sind über 21 Prozent der Zielgruppe. Die übrigen kamen aus der Maßnahme Y-1-Kennung.
Und noch eine bemerkenswerte Zahl: 150 sächsische Reservistinnen und Reservisten haben sich bereit erklärt, in den Auslandseinsatz zu gehen.

Text/Foto: Christoph Lötsch

Verwandte Artikel
Allgemein

Nachgefragt: Was kann die Bundeswehr von den preußischen Reformen lernen?

In einem Meinungsbeitrag hat sich Julius Braun mit der Frage auseinandergesetzt, wie die Bundeswehr effizienter werden kann – hier nachlesen....

29.11.2022 Von Benjamin Vorhölter
Sicherheitspolitische Arbeit

Das Deutsche Heer – Sachstand und Perspektiven

Die Reservistenkameradschaft Leipzig-Leutzsch führte am 10. November eine Vortragsveranstaltung durch. Referent war Generalleutnant Johann Langenegger, stellv. Inspekteur des Heeres....

29.11.2022 Von A. Stange/ Red.
Öffentlichkeitsarbeit

21.11.2022 - Jahresabschlussfeier

Auch dieses Jahr lud die Kreisgruppe Amper-Würm wieder zur Jahresabschlussfeier, diesmal am 21.11.2022 im Offizierheim in Fürstenfeldbruck. Als Gäste durften...

29.11.2022 Von Michael Kosowsky