DAS MAGAZIN

Monatlich informieren wir unsere Mitglieder mit der loyal über sicherheitspolitische Themen. Ab sofort können Mitglieder auch im Bereich Magazin die darin aufgeführten Artikel lesen!

Mehr dazu
DER VERBAND

Der Verband der Reservisten der Deutschen Bundeswehr (VdRBw) hat mehr als 115.000 Mitglieder. Wir vertreten die Reservisten in allen militärischen Angelegenheiten.

Mehr dazu

Landesgruppe Sachsen

Jan Sedlak entführte den Moritzpokal 2017 in die Tschechische Republik




Foto: Bauernschäfer – Jan Sedlack (Bild Mitte) entführte den Moritzpokal 2017 in die Tschechische Republik

Eigentlich hatte Jan Sedlak aus der Tschechischen Republik, als sehr guter Schütze bekannt, seine Teilnahme am 7. MORITZPOKAL im Oktober 2017 aus beruflichen Gründen schon gedanklich getrichen. Kurzfristig war es Ihm dann doch möglich gewesen, an der Veranstaltung teilzunehmen. Es kam, wie es kommen musste. Von den mehr als 40 Teilnehmern des Schießens mit Lang- und Kurzwaffen um den bekannten MORITZPOKAL erreichten die tschechischen Kameraden gute und Jan Sedlak sehr gute Ergebnisse. Hocherfreut vom Ergebnis entführte er als Sieger den deutschen Pokal in seine tschechische Heimat.

Bereits zum 10. Mal in Folge hatte die Reservistenkameradschaft (RK) „Moritz Graf von Sachsen“ aus Dresden zu diesem Wettkampf auf die Schießsportanlage Schönfeld eingeladen. Was vor knapp zehn Jahren als kleine, fast familiäre Veranstaltung begann, hat sich zu einem überregionalem Ereignis entwickelt, bei dem sogar ein Teilnehmer aus dem Ruhrgebiet teilnahm. Er übernahm die Aufgabe des Auswerters.

Personelle Unterstützung erhält RK "Moritz Graf von Sachsen" durch die Reservistenarbeitsgemeinschaft (RAG) Schießsport Dresden geleistet. Ohne sie lässt sich solch ein Ereignis nur schwer realisieren.

Der „MORITZPOKAL“ dient nicht nur dem sportlichen Wettkampf, er ist auch zur Begegnungsstätte für Kameraden geworden, die sich sonst selten sehen. So fördert er auch den Zusammenhalt derjenigen Personen, die als Reservisten und Fördermitglieder für die Akzeptanz des Auftrages der deutschen Streitkräfte in der Gesellschaft werben.
 
Text: O. Metzler/ red.
Foto: Bauernschäfer

Verwandte Artikel
Psycho-Soziale Kameradenhilfe

Der 5./6. Fachkongress PTBS in Hamburg

Vom 23. bis zum 24. September fand in Hamburg der 5./6. Kongress „Verwundungen an Leib und Seele“ des Reservistenverbandes statt....

30.09.2022 Von Klisch
Die Reserve

Beim Cyber-Workshop den Spezialisten über die Schulter geschaut

Cyber-Reserve denkt voraus!“ Unter diesem Motto trafen sich die Leiter der Arbeitskreise Plattform Cyber Community Bundeswehr (PCCBw) mit Angehörigen des...

30.09.2022 Von Alexander Pilz/red
Allgemein

Bundeswehr und Reserve - Newsblog KW 39

Was berichten die Medien in dieser Woche über die Bundeswehr und ihre Reserve? Welche Themen stehen auf der sicherheitspolitischen Agenda?...

30.09.2022 Von Sören Peters