DAS MAGAZIN

Monatlich informieren wir unsere Mitglieder mit der loyal über sicherheitspolitische Themen. Ab sofort können Mitglieder auch im Bereich Magazin die darin aufgeführten Artikel lesen!

Mehr dazu
DER VERBAND

Der Verband der Reservisten der Deutschen Bundeswehr (VdRBw) hat mehr als 115.000 Mitglieder. Wir vertreten die Reservisten in allen militärischen Angelegenheiten.

Mehr dazu
MITGLIEDSCHAFT

Werden Sie Teil einer starken Gemeinschaft

Mehr dazu

Landesgruppe Sachsen

Landesvorstand in Klausur




Landesvorstand in Klausur

Landesvorstand in Klausur

Foto: Thomas Leschke

Ein arbeitsreiches Wochenende stand für den Vorstand der Landesgruppe Sachsen an, als man sich am Abend des 15.03.2019 in Bad Elster traf. Mit Blick auf die anstehende Neuwahl des Landesvorstandes im Jahr 2020 galt es für den Landesvorsitzenden Oberstleutnant der Reserve Hans-Jürgen Domani und sein Team, unter Bezugnahme der aktuellen Entwicklungen im Verband, die derzeitige Struktur des Landesvorstandes zu überprüfen und ggf. anzupassen. Mit Erarbeitung einer Geschäftsordnung für den Landesvorstand Sachsen sollen die Arbeit der Vorstandsmitglieder eindeutig definiert und die Aufgabenbereiche klar zugeordnet werden. Auch die künftige Personalentwicklung war ein Thema. Zu prüfen und anzupassen war außerdem die Struktur der Beauftragten der Landesgruppe. Eine konkrete Aufgabenstellung für die Beauftragten bis hin zur deren regelmäßigen Berichtspflicht war ein weiteres Thema. Beratend standen dem Landesvorstand der Landesgeschäftsführer und der Oranisationsleiter zur Seite. Auch die Erfahrungen von Oberst der Reserve Gunter Scharf, welcher der Klausur als Gast beiwohnte, waren gefragt.

Am späten Nachmittag des 16.03.2019 hat der Landesvorstand im Rahmen seiner geplanten Vorstandssitzung die erarbeitete Geschäftsordnung für den Vorstand der Landesgruppe Sachsen als vorläufige Geschäftsordnung beschlossen. In den nächsten Wochen folgt nun nur noch der Feinschliff. Beibehalten wird die Struktur der stellvertretenden Landesvorsitzenden für Nord, Ost und Süd, um den Bezug zur Fläche sicherzustellen. Schlüsselpositionen bei den Beauftragten sollen künftig durch die insgesamt fünf möglichen Stellvertreter abgebildet werden. Beim Abschlussgespräch am 17.03.2019 konnten die Teilnehmer auf solide Arbeitsresultate blicken.

Verwandte Artikel

Timelo Biwak 19.09.2019

Am 08.09.2019 um 07:00 Uhr versammelten sich die Teilnehmer des diesjährigen Timelo Biwaks der Kreisgruppe Lüneburg in der Theodor Körner...

22.09.2019 Von HptBtsm d.R. Niko Stender

Landeskommando Niedersachsen informierte über die „Zivil-Militärische-Zusammenarbeit bei Hilfseinsätzen“

GOSLAR. Rund 100 Übungen pro Jahr garantieren optimale Hilfseinsätze bei besonders schweren Unglücksfällen oder Katastrophen. Der Kommandeur des Landeskommandos Niedersachsen...

22.09.2019 Von Helmut Gleuel
Die Reserve

Treffen mit Partnern der RK-Vorsitzenden der Kreisgruppe Hannover

Schon traditionsgemäß treffen sich die RK-Vorsitzenden, die RAG-Vorsitzenden, die Beauftragten oder deren Vertreter und der Kreisvorstand der Kreisgruppe Hannover mit...

22.09.2019 Von D. Kemmerich