DAS MAGAZIN

Monatlich informieren wir unsere Mitglieder mit der loyal über sicherheitspolitische Themen. Ab sofort können Mitglieder auch im Bereich Magazin die darin aufgeführten Artikel lesen!

Mehr dazu
DER VERBAND

Der Verband der Reservisten der Deutschen Bundeswehr (VdRBw) hat mehr als 115.000 Mitglieder. Wir vertreten die Reservisten in allen militärischen Angelegenheiten.

Mehr dazu
MITGLIEDSCHAFT

Werden Sie Teil einer starken Gemeinschaft

Mehr dazu

Landesgruppe Sachsen

Aus den Ländern

Neue Ziele für 2020

Landeskommando Sachsen und Landesgruppe Sachsen zogen zum Jahresende auf der Landesinformationstagung in Dresden ein erstes Resümee über die Reservistenarbeit im Jahr 2019 und unterzeichneten eine neue Zielvereinbarung.

Unterzeichnung der Zielvereinbarung

Kommandeur Oberst Klaus Finck und Landesvorsitzender Oberstleutnant d.R. Hans-Jürgen Domani besiegeln die Zielvereinbarung

Bildautor: R. Oeding - LG SN

Zielvereinbarung

Landeskommando Sachsen und Landesgruppe Sachsen zogen zum Jahresende auf der Landesinformationstagung in Dresden ein erstes Resümee über die Reservistenarbeit im Jahr 2019. An rechnerisch fast jedem Wochenende finden Veranstaltungen statt, in der Regel gemeinsame und oft mehrere gleichzeitig. Die Anzahl der Teilnehmer ist im Vergleich zu den letzten Jahren deutlich gestiegen.

Mit zusätzlicher AGSHP-Ausbildung soll Entwicklungspotential auf Ebene des Einzelschützen gehoben werden. Zusätzlich startet die gemeinsame Ausbildung Ungedienter. Für die außerordentlich gute Präsentation der Reserve zum Tag der Sachsen erhielt Hauptmann d.R. Patrick George eine förmliche Anerkennung vom Kommandeur des Landeskommandos und die laufende Nummer 002 des neuen Ehrencoins der Landesgruppe. Den ersten erhielt leider in Abwesenheit Initiator Hauptgefreiter d.R. Markus Müller. Viele weitere verdiente Kameraden wurden geehrt.

Oberst Klaus Finck, Kommandeur Landeskommando Sachsen, und Oberstleutnant Hans-Jürgen Domani, Vorsitzender der Landesgruppe Sachsen zeichneten die Zielvereinbarung für das Jahr 2020.

In Vorbereitung auf die Nachwahl des Schatzmeisters stellte sich Nicole Lange als Kandidatin für das Amt vor. Gewählt wird Anfang Februar in Leipzig nach einem SiPol-Vortrag.

Verwandte Artikel
Aus den Ländern

Der „Teppichklopfer“ kehrt zurück ins Saarland

Der leichte Transporthubschrauber Bell UH-1D war und ist ein prägendes Symbol der Bundeswehr. Viele kennen das unüberhörbare Fluggeräusch dieser Maschine...

21.01.2022 Von Timo Stockart
Allgemein

Bundeswehr und Reserve - Newsblog KW 3

Was berichten die Medien in dieser Woche über die Bundeswehr und ihre Reserve? Welche Themen stehen auf der sicherheitspolitischen Agenda?...

21.01.2022 Von Sören Peters

Weihnachtsfeier der Reservistenkameradschaft Wingst

  Letzter Reservistenabend unter Tannenbaum Die Coronapandemie hatte auch im Jahr 2021 für massive Einschränkungen im gesellschaftlichen Leben gesorgt. Die...

20.01.2022 Von W. Feldhusen, Bilder: RK-Wingst