DAS MAGAZIN

Monatlich informieren wir unsere Mitglieder mit der loyal über sicherheitspolitische Themen. Ab sofort können Mitglieder auch im Bereich Magazin die darin aufgeführten Artikel lesen!

Mehr dazu
DER VERBAND

Der Verband der Reservisten der Deutschen Bundeswehr (VdRBw) hat mehr als 115.000 Mitglieder. Wir vertreten die Reservisten in allen militärischen Angelegenheiten.

Mehr dazu

Landesgruppe Sachsen

Reservisten aus Sachsen helfen bei Umbettung Deutscher Kriegsgefallener in Ungarn




Vom 06.-08.11.2017 fuhr eine Delegation aus Vertretern des Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V. und Reservisten aus den Landesverbände des VdRBw e.V. Sachsen und Bayern nach Budapest, Ungarn, um eine Umbettung deutscher Kriegsgefallener auf dem deutsch-ungarischen Soldatenfriedhof in Budaörs zu begleiten. Hier wurden 45 Gebeine ehrenvoll bestattet und durch ungarische Militärgeistliche beider christlicher Konfessionen eingesegnet. Die Delegierten umrahmten das Programm mit militärischen Ehren und legten zum Gedenken an alle Gefallenen am Hauptkreuz des Friedhofs einen Kranz nieder. Ein Besuch der Ausstellung zum 1. Weltkrieg im Militärhistorischen Museum in Budapest und ein Empfang beim Bürgermeister der Gemeinde Budaörs rundeten den Besuch ab. Diese Fahrt wurde zu großen Teilen aus Mitteln des Volksbundes finanziert.
 
 
Text: Jens Dohrmann
Foto: Robert Oeding

Verwandte Artikel

Die RK Malstatt-Burbach trauert um ihren Kamerad Rainer Meyer

Rainer Meyer OFw d.R. (10.06.1941 – 26.12.2022) 1961 – 1964 Soldat auf Zeit (Uffz) Topographiebatterie Koblenz; „Falckenstein-Kaserne“ 1966 – 1978...

30.01.2023 Von Text und Foto: Joachim Meyer

Kriegsgräbereinsatz in Frankreich der RK Sehusa

Die Bilder des Einsatzes zu Pflege der Kriegsgräber in Frankreich sind unter dem folgenden Link in der Cloud des Reservistenverbandes...

30.01.2023 Von Jörg Dworatzek

Ehrungen und aktuelle VA-Info

Im Januar wurde Andreas Hackl als langjähriger Vorsitzender der RK Lalling (KSV) mit der Ehrenmedaille des Landeskommandos Bayern ausgezeichnet. 1....

30.01.2023 Von Deggendorf-Straubing-Bogen