DAS MAGAZIN

Monatlich informieren wir unsere Mitglieder mit der loyal über sicherheitspolitische Themen. Ab sofort können Mitglieder auch im Bereich Magazin die darin aufgeführten Artikel lesen!

Mehr dazu
DER VERBAND

Der Verband der Reservisten der Deutschen Bundeswehr (VdRBw) hat mehr als 115.000 Mitglieder. Wir vertreten die Reservisten in allen militärischen Angelegenheiten.

Mehr dazu

Landesgruppe Sachsen

Sachsenkrone 2011




16. Sachsenkrone 2011 in Radebeul

Am 18.06.2011 war es wieder soweit. Die Reservisten der Landesgruppe Sachsen und befreundeter Organisationen trafen sich zum mittlerweile in Sachsen traditionell gewordenen Reservistenwettkampf „Sachsenkrone“ zum 16. Mal.

Dabei stellte sich sicher wieder für den einen oder anderen die Frage, ob er es schafft, von einem auf den anderen Tag, aus dem zivilen Alltag heraus, soldatische Fähigkeiten zu entwickeln.

Nach diesem Tag ist festzustellen, dass die Teilnehmer sowohl den 17 Kilometermarsch, das Kleiderschwimmen, das Schießen mit dem Sturmgewehr der Bundeswehr, das Hangeln im Lösnitzgrund, das Retten von Verletzten und auch das Übersetzen auf der Elbe mit dem Schlauchboot, hervorragend überstanden haben.

Bei angemessenen Temperaturen, allerdings wolkenverhangenen Himmel zeigten alle teilnehmenden Mannschaften insgesamt ein hervorragendes Leistungsbild.

Die Stationen funktionierten aufgrund der guten Vorbereitung der Stationsleiter hervorragend und die gesamte Veranstaltung, organisiert durch das Landeskommando Sachsen, kann als Erfolg gesehen werden. Wie so oft in den letzten Jahren, zeigten aktive Truppe und Reservisten ein leistungsstarkes Bild der vorhandenen Fähigkeiten im Lande Sachsen.

Im Rahmen der parallel dazu stattfindenden Blaulichtveranstaltung durften sich die Durchführenden des Weiteren über hohen Besuch freuen. Nach kurzer Vorankündigung hatte sich für die Zeit ab 11.00 Uhr auf dem Marktplatz in Radebeul, dem Standort
der Blaulichtveranstaltung, der Bundesverteidigungsminister, Herr Thomas de Maiziére, der als Mitglied des Bundestages
seinen eigenen Wahlkreis Meissen besuchte, angekündigt.

Der Minister konnte sich in Begleitung von Herrn Brigadegeneral Rainer Golks (stellvertretender Befehlshaber im Wehrbereich III), Herrn Oberst Manfred Molitor (Kommandeur Landeskommandos Sachsen) und Herrn Fregattenkapitän d. R. Joachim Holz
(Landesvorsitzender der Landesgruppe Sachsen) ein umfangreiches Bild über die vorhandenen Hilfskräfte in seinen Landkreis machen.

Dass es dem Minister gefallen hat, der gerade erst in der Nacht von einem überraschenden Truppenbesuch aus Afghanistan zurückgekehrt war, hat sich sicher auch daran gezeigt, dass er die ihm vorgegebene Zeit zum Besuch deutlich überschritten hat.

Alles in allem kann die Landesgruppe Sachsen nach der Durchführung der beiden traditionellen Wettkämpfe des „Elbebiber“ und der „Sachsenkrone“ auf ein gelungenes Halbjahr 2011 zurück blicken und sich auf die weitere Zusammenarbeit mit dem Landeskommando Sachsen im nächsten Jahr, in dem die „ Sachsenkrone“ in Frankenberg stattfinden soll, freuen.

 

Joachim Holz
 

 

 

Verwandte Artikel

EINLADUNG ZUR DIGITALEN AUSBILDUNG DER RESERVE (DARes)

HINWEIS: Dieser Code ist mit einer sogenannten QR Code SCAN APP einlesbar und wird dann in leserlichen Text umgewandelt. Hier...

30.09.2022 Von Frank Wiatrak

LANDESPRESSESEMINAR NRW VOM 28.10.2022 – 30.10.2022

Sehr geehrte Kameradinnen und Kameraden, hiermit laden wir euch ein zum Landespresseseminar vom 28.-30.10.2022 in die Waldkaserne Hilden. Da wir...

30.09.2022 Von Frank Wiatrak
Militärische Aus- und Weiterbildung

5. Eichstätter Infanteriemarsch stellt Reservisten auf die Probe

9 Mannschaften aus MÜNCHEN-NORD, NEUBURG, KIPFENBERG-DENKENDORF, WETTSTETTEN sowie dem GebLogPzGrenTrp, der HSK SCHWABEN und designierten HSK DONAU-PFALZ traten am 24....

30.09.2022 Von Peter Maier / RK EICHSTÄTT