DAS MAGAZIN

Monatlich informieren wir unsere Mitglieder mit der loyal über sicherheitspolitische Themen. Ab sofort können Mitglieder auch im Bereich Magazin die darin aufgeführten Artikel lesen!

Mehr dazu
DER VERBAND

Der Verband der Reservisten der Deutschen Bundeswehr (VdRBw) hat mehr als 115.000 Mitglieder. Wir vertreten die Reservisten in allen militärischen Angelegenheiten.

Mehr dazu
MITGLIEDSCHAFT

Werden Sie Teil einer starken Gemeinschaft

Mehr dazu

Landesgruppe Sachsen

Aus der Truppe

Schießwettkampf zum Tag der Infanterie – Ein Aufruf!

Einmal jährlich findet am Ausbildungszentrum lnfanterie in Hammelburg der Tag der lnfanterie statt. Dieser Tag wird gemeinsam vom Ausbildungszentrum Infanterie und dem Bund der Deutschen lnfanterie vorbereitet und durchgeführt. Neben der Darstellung der Truppengattungen der lnfanterie und einem themenbezogenen Kerntag soll ein fordernder Mannschafts-Schießwettkampf für Aktive und Reservisten stattfinden.

Aufruf des Generals der Infanterie Herrn Brigadegeneral Matz

Einmal jährlich findet am Ausbildungszentrum lnfanterie in Hammelburg der Tag der lnfanterie statt.

Dieser Tag wird gemeinsam vom Ausbildungszentrum Infanterie und dem Bund der Deutschen lnfanterie vorbereitet und durchgeführt.
Neben der Darstellung der Truppengattungen der lnfanterie und einem themenbezogenen Kerntag fand in der Vergangenheit ein fordernder Mannschafts-Schießwettkampf für Aktive und Reservisten statt.

Leider musste dieser Schießwettkampf in den vergangenen Jahren aufgrund geringer Teilnehmerzahlen abgesagt werden.

Der General der lnfanterie möchte diesen Schießwettkampf wiederbeleben und bittet bei der Werbung für unser Vergleichsschießen um lhre Unterstützung.

2020 wird der Tag der lnfanterie vom 15. – 17. Juli stattfinden, wobei das Schießen, einschließlich Siegerehrung und Kameradschaftsabend am 16. Juli 2020 durchgeführt wird.

Wenn es gelingt, dass jedes Landeskommando eine Mannschaft von vier Reservisten zu mobilisieren und jeder Verband der lnfanterie ein Team entsendet, werden wir an die gute Tradition der Schießwettkämpfe vergangener Jahre anschließen können.

Interessierte Weetkämpfer können sich bis zum 25.02.2020 über die Landesgeschäftsstelle Dresden anmelden.

Verwandte Artikel
Aus den Ländern

Der „Teppichklopfer“ kehrt zurück ins Saarland

Der leichte Transporthubschrauber Bell UH-1D war und ist ein prägendes Symbol der Bundeswehr. Viele kennen das unüberhörbare Fluggeräusch dieser Maschine...

21.01.2022 Von Timo Stockart
Allgemein

Bundeswehr und Reserve - Newsblog KW 3

Was berichten die Medien in dieser Woche über die Bundeswehr und ihre Reserve? Welche Themen stehen auf der sicherheitspolitischen Agenda?...

21.01.2022 Von Sören Peters

Weihnachtsfeier der Reservistenkameradschaft Wingst

  Letzter Reservistenabend unter Tannenbaum Die Coronapandemie hatte auch im Jahr 2021 für massive Einschränkungen im gesellschaftlichen Leben gesorgt. Die...

20.01.2022 Von W. Feldhusen, Bilder: RK-Wingst