DAS MAGAZIN

Monatlich informieren wir unsere Mitglieder mit der loyal über sicherheitspolitische Themen. Ab sofort können Mitglieder auch im Bereich Magazin die darin aufgeführten Artikel lesen!

Mehr dazu
DER VERBAND

Der Verband der Reservisten der Deutschen Bundeswehr (VdRBw) hat mehr als 115.000 Mitglieder. Wir vertreten die Reservisten in allen militärischen Angelegenheiten.

Mehr dazu

Landesgruppe Sachsen

Sperker mit neuer Spitze




Foto: Der Vorstand der RK Oelsnitz/Vogtland „Sperk“ v.l.n.r.: Sebastian Drexler, Mario Schmalfuß, Christian Schettler, Michael Puchelt, Markus Müller, Mario Stöckel

Am Samstag, den 23.01.2016 trafen sich die Mitglieder der Reservistenkameradschaft Oelsnitz/Vogtland „Sperk“ im Dorfgemeinschaftshaus Taltitz um einen neuen Vorstand zu wählen, so der Pressemitteilung der RK zu entnehmen.

Dem Stabsgefreiten der Reserve Michael Puchelt als neuem Vorsitzenden der RK stehen im Vorstand der Hauptgefreite der Reserve Markus Müller als 1. Stellvertreter, sowie der Oberstabsgefreite Marcus Köhler als 2. Stellvertreter zur Seite. Weiterhin wurden in den Vorstand der Jäger der Reserve Mario Stöckel als Schriftführer, sowie der Obergefreite der Resevere Christian Schettler als Kassenwart gewählt.

Als Revisoren fungieren der Oberstabsgefreite der Reserve Sebastian Drechsler und der Stabsunteroffizier der Reserve Lars Winkler. Stellvertretende Revisoren sind der Oberstabsgefreite der Reserve Marcel Gramsch sowie der Obergefreite der Reserve Mario Schmalfuß.

Die Reservistenkameradschaft Oelsnitz/Vogtland „Sperk“ ist noch recht jung, sie wurde erst 2013 gegründet. Maßgeblich an der Gründung beteiligt waren der Stellvertretende Landesvorsitzende Südsachsen, Stabsunteroffizier der Reserve Lars Winkler, sowie Oberstabsgefreiter der Reserve Marcus Köhler, Obergefreiter der Reserve Christian Schettler und Hauptgefreiter der Reserve Uwe Keil.
 
Mit sich kontinuierlich vergrößerdem Mitgliederbestand machte die RK zunehmend bei und mit Veranstaltungen auf sich aufmerksam. Zu nennen wären da z.B. die Unterstützung beim Aufbau der Bühnen zum Auftritt der „Big Band der Bundeswehr“ am 03.06.2014 in Oelsnitz, die 3 tägige Frankreich Reise der RK zur Gedenkveranstaltung „100 Jahre 1. Weltkrieg in Connantre“, vom 11.09. bis zum 13.09.2014, die Sicherheitspolitische Tagung der Landeszentrale für politische Bildung und der Landesgruppe Sachsen des Reservistenverbandes auf Schloss Voigtsberg mit dem Thema „Russland und seine Nachbarn“ und nicht zuletzt die Erstauflage des „Vier Länder Marsch“ am 10.10.2015 entlang des „Grünen Bandes“ vom Dreiländereck bei Papstleiten in das 42 km entfernte „Deutsch-Deutsches Museum“ Mödlareuth, welche die "Sperker" organisierten und die ein voller Erfolg, auch Dank der Unterstützung der hauptamtlichen Mitarbeiter(innen) unserer Landesgruppe, wurde.
 
Auch dieses Jahr soll der „Vier Länder Marsch“ über eine Distanz von 42 km vom Dreiländereck bei Papstleiten ins „Deutsch-Deutsches Museum“ Mödlareuth wieder stattfinden – Termin ist der 15.10. 2016.

Der neu gewählte Vorstand der Reservistenkameradschaft Oelsnitz/Vogtland „Sperk“ möchte auch mit dem neu gewählten Vorstand den positiven Trend fortsetzen und tatkräftig ins Jahr 2016 starten, wie aus der Pressemitteilung der RK zu erfahren war. So wollen sich "Sperker" nicht nur an Veranstaltungen zur Vermittlung von Wissen zur Sicherheits- und Verteidigungspolitik und militärischer Aus- und Weiterbildung sowie der jährlichen Spendensammlung für den Volksbund deutscher Kriegsgräberfürsorge beteiligen .
 
Die RK trifft sich jeden 3. Donnerstag im Monat 19.00 Uhr im „Church Hill“ Irish Pub in Oelsnitz am Markt. Gäste sind willkommen.

Text: Leschke
Foto: RK
Quelle: Pressemitteilung RK/Puchelt vom 24.1.2016

Verwandte Artikel

RK Düren beim Internationalen Hürtgenwaldmarsch 2022

Der Internationale Hürtgenwaldmarsch (IHM) gehört seit je her zum ‚festen‘ Termin innerhalb der Jahresplanung der Reservistenkameradschaft Düren und auch beim...

05.10.2022 Von Marius Liebscher

Ein gelungener Hüttenaufenthalt der RK Rettenbach und RK Waffenbrunn auf dem Großen Osser

Am Wochenende 01./02.Oktober marschierten Teilnehmer der Reservistenkameradschaft Rettenbach gemeinsam mit Kameraden der Reservistenkameradschaft Waffenbrunn auf den Großen Osser. Die Aktion...

05.10.2022 Von Edmund Beiderbeck, Max Gürster
Militärische Aus- und Weiterbildung

38. Internationaler Mönchengladbacher Militärwettkampf

Der Wettkampfkader der Kreisgruppe Aschaffenburg absolvierte einen gelungenen Wettkampf. Nach langer Vorbereitungszeit und etlichen Trainingsstunden hieß es für den Wettkampfkader...

05.10.2022 Von Tino Otrzonsek