DAS MAGAZIN

Monatlich informieren wir unsere Mitglieder mit der loyal über sicherheitspolitische Themen. Ab sofort können Mitglieder auch im Bereich Magazin die darin aufgeführten Artikel lesen!

Mehr dazu
DER VERBAND

Der Verband der Reservisten der Deutschen Bundeswehr (VdRBw) hat mehr als 115.000 Mitglieder. Wir vertreten die Reservisten in allen militärischen Angelegenheiten.

Mehr dazu

Landesgruppe Sachsen

Unter Freunden – Internationaler Vielseitigkeitswettkampf „Nachtstern 2014“ in Tisa (CR)




Vom 03.-05.10.2014 fand in der Gemeinde Tisa, Bezirk Ùsti nad Labem (CR) der Internationale Vielseitigkeitswettkampf "Nachtstern" 2014 statt. Am Wettkampf nahmen 13 Mannschaften, davon neben den Mannschaften der aktiven Reservisten des KVV und drei Gästemannchaften 5 Reservistenmannschaften der Landesgruppe Sachsen, teil. Gestartet wurde am 03.10.14 20:00 Uhr mit der ersten Mannschaft. Die Teilnehmer des Nacht- und Tag- Orientierungsmarsches hatten im Landschaftsschutzgebiet Elbsandsteingebirge in unmittelbarer Grenznähe CR – BRD eine Gesamtstrecke von 25km, teilweise als Eilmarsch, zurückzulegen.

Hierbei gab es auch einige unerwartete Überraschungen, so gab es einen Hinterhalt, auch wurden an einer Station im Zuge einer polizeilichen Kontrolle sämtliche unerlaubten Gegenstände eingezogen.

Ein Verletzter musste 500m transportiert werden, es galt eine ca. 4,00m Mauerkrone an einem Wasserrand über eine Strickleiter erreichen, das Überwinden des Wasserhindernisses hat zumindest bei einem Teilnehmer sehr feuchte Erinnerungen hinterlassen, Gespür war bei Begegnung mit einem Hund gefragt. Biwak wurde auf einem hohen Berg mit unendlich vorkommender Steigung gemacht, nachdem bei der vorletzten Station gute topographische Kenntnisse gefragt waren. Am 04.10.14 gegen 10 Uhr waren alle Mannschaften wieder am Ausgangspunkt angelangt. In den Gesichtern der Teilnehmer war zwar auch die Anstrengung der letzten Stunden und der fehlende Schlaf zu erkennen, was aber bei allen überwog war der Stolz über die Leistung der letzten Stunden, die Sie erbracht hatten. Und darauf können sie wirklich stolz sein.

Insgesamt war die Landesgruppe mit 37 Kameradinnen und Kameraden vertreten, eine Zahl die sich wirklich sehen lässt und die auch beim feierlichen Appell anlässlich des 10. Jahrestages der Gründung der AR beim KVV Ùsti nad Labem Gewicht hatte. Dieser fand am 04.10.14 um 14:30 Uhr auf dem Marktplatz von Decín statt.


in Bild: links Oberbürgermeister der Stadt Decín František Pelant, vierter von links Regionalpräsident der Region Usti Oldrich Bubenicek, fünfter von links Kommandeur des KVV Ùsti nad Labem Oberst i.G. Ing. Rostislav Domorák, rechts der 1. stellv. Landesvorsitzende der Landesgruppe der sächsischen Reservisten Oberstleutnant d.R. Hans-Jürgen Domnani.

Ansprachen hielten neben dem Oberbürgermeister der Stadt Decín František Pelant, der Regionalpräsident der Region Usti Oldrich Bubenicek, der Kommandeur des KVV Ùsti nad Labem Oberst i.G. Ing. Rostislav Domorák sowie der 1. stellv. Landesvorsitzende der Landesgruppe der sächsischen Reservisten Oberstleutnant d.R. Hans-Jürgen Domnani.

Betont wurde von allen der Wille die zwischen den aktiven Reservisten des KVV  gewachsene Zusammenarbeit weiter zu festigen Ùsti nad Labem und den Reservisten der Landesgruppe Sachsen weiter intensiv zu vertiefen.

Domani, überreichte an Hauptmann Jindrich Cerný, Kompaniechef der aktiven Reservisten der KVV Ùsti nad Labem anlässlich des 10. Jubiläums den Ehrenwimpel der Landesgruppe Sachsen. Auf der Rückfahrt nach Tisa  wurde noch ein gut erhaltener Bunker an der Elbe besichtigt, bevor nach dem Abendessen der Tag einen geselligen Ausklang fand. Die Teilnehmer freuen sich bereits jetzt auf den "Nachtstern 2015", der im Juni nächsten Jahres geplant ist.

Text: Thomas Leschke
Bilder: LG Sachsen

Mehr Informationen hier.

Verwandte Artikel

Jahreshauptversammlung 2023

  Am 13.01.2023 fand die jetzt wohl endlich wieder jährlich stattfindende Jahreshauptversammlung der Reservistenkameradschaft Bodenwerder statt.Die Veranstaltung war nach der...

06.02.2023 Von Maik Sperr
Sicherheitspolitische Arbeit

Save the date: Schwedischer Militärattaché Jonas Hård af Segersta zu Besuch in Jena

Die NATO Norderweiterung - welche Chancen, welche Risiken erwarten Schweden und die Bündnispartner? Welche Erwartungen haben sie an den jeweiligen...

06.02.2023 Von Erik Heurich
Sicherheitspolitische Arbeit

Save the date: Schwedischer Militärattaché Jonas Hård af Segersta zu Besuch in Jena

Die NATO Norderweiterung - welche Chancen, Risiken erwarten Schweden und die Bündnispartner? Welche Erwartungen haben sie an den jeweiligen Vertragspartner?...

06.02.2023 Von Erik Heurich