DAS MAGAZIN

Monatlich informieren wir unsere Mitglieder mit der loyal über sicherheitspolitische Themen. Ab sofort können Mitglieder auch im Bereich Magazin die darin aufgeführten Artikel lesen!

Mehr dazu
DER VERBAND

Der Verband der Reservisten der Deutschen Bundeswehr (VdRBw) hat mehr als 115.000 Mitglieder. Wir vertreten die Reservisten in allen militärischen Angelegenheiten.

Mehr dazu
MITGLIEDSCHAFT

Werden Sie Teil einer starken Gemeinschaft

Mehr dazu

Schlagwort: Marsch zum Gedenken

Allgemein

Marsch zum Gedenken 2022 erreicht Berlin

135 Männer und Frauen, 119 Kilometer Marsch in vier Tagen. Aktive Soldatinnen und Soldaten sowie Reservistinnen und Reservisten marschierten in...

28.07.2022 Von Nadja Klöpping
Allgemein

Marsch zum Gedenken 2022 - Kranzniederlegung live

Beim fünften „Marsch zum Gedenken“ marschieren derzeit 135 Teilnehmerinnen und Teilnehmer in Erinnerung an die 116 Gefallenen und mehr als...

27.07.2022 Von Nadja Klöpping
Die Reserve

Ehrung eines Staatssekretärs für die Reserve

Prof. Dr. Patrick Sensburg MdB hat im Nachgang zum diesjährigen Marsch zum Gedenken den ehemaligen Staatssekretär Dr. Peter Tauber für...

06.08.2021 Von Redaktion
Verband

Das Gedenken an die verstorbenen Kameraden hat seinen festen Platz

Es war ein stilles Gedenken, als im Wald der Erinnerung in Potsdam und am Ehrenmal der Bundeswehr in Berlin Vertreter...

29.07.2021 Von Redaktion
Verband

Marsch zum Gedenken noch einmal online

Wie auch im letzten Jahr muss der Marsch zum Gedenken in kleinem Rahmen stattfinden. Es werden Kränze im Wald der...

28.07.2021 Von Redaktion
Die Reserve

Dritter "Marsch zum Gedenken"

Hunderte gedenken gemeinsam auch in Zeiten räumlicher Distanz – online. Sehen Sie hier die Aufzeichnung der Gedenkveranstaltung....

29.07.2020 Von Bundesredaktion
Die Reserve

Marsch zum Gedenken: Wir übertragen die Gedenkveranstaltung online

Ursprünglich sollten in diesem Sommer wieder 200 Soldatinnen und Soldaten, Reservistinnen und Reservisten in stillem Gedenken an die Verstorbenen und...

24.07.2020 Von Bundesredaktion