DAS MAGAZIN

Monatlich informieren wir unsere Mitglieder mit der loyal über sicherheitspolitische Themen. Ab sofort können Mitglieder auch im Bereich Magazin die darin aufgeführten Artikel lesen!

Mehr dazu
DER VERBAND

Der Verband der Reservisten der Deutschen Bundeswehr (VdRBw) hat mehr als 115.000 Mitglieder. Wir vertreten die Reservisten in allen militärischen Angelegenheiten.

Mehr dazu
Kameradschaft in Schleswig-Holstein, Reservisten und Aktive
Kameradschaft in Schleswig-Holstein
Reservisten beim Tag der Bundeswehr in Hohn
Reservisten beim Tag der Bundeswehr in Hohn
Reservisten und Aktive bei einer öffentlichen Vorführung zum Tag der Bundeswehr in Plön 2017
Reservisten und Aktive bei einer öffentlichen Vorführung zum Tag der Bundeswehr in Plön 2017
Der Schießsport in der Landesgruppe, nur Eine Möglichkeit voll dabei zu sein.
Die Barkasse Kuddel der RK Marine Kiel bei der Kieler Woche auf der Förde
Kameraden aus verschiedenen RK´s bei einer Übung nähe Neumünster
Unsere Kameradinnen sind mit Herz und Seele dabei.
Im Gedenken der gefallenen Kameradinnen und Kameraden auf der ganzen Welt
Im Gedenken der gefallenen Kameradinnen und Kameraden auf der ganzen Welt

Landesgruppe Schleswig-Holstein

Berlinreise AKRO Schleswig-Flensburg




Berlin | Ende Juli nahmen fünf Mitglieder des AKRO SL/FL auf Einladung der jetzigen Justiz- und Europaministerin des Landes Schleswig-Holstein, Frau Dr. Sabine Sütterlin-Waack, an einer Informationsfahrt des Presse- und Informationsamtes der Bundesregierung nach Berlin teil. Neben dem obligatorischen Besuch des Bundestages war die Einweisung in Aufgaben und Arbeit des Presse- und Informationsamtes durch einen Referatsleiter besonders informativ.

Ein weiterer Höhepunktwar der Besuch der Botschaft der Arabischen Republik Ägypten einschließlich einer Führung durch die Repräsentations- und Empfangsräume des Botschafters. Besonders beeindruckend war die Führung mit einer Zeitzeugin in der Gedenkstätte Berlin-Hohenschönhausen, der ehemaligen Zentralen Untersuchungshaftanstalt der Stasi. Hier wurde den Teilnehmern sehr plastisch und drastisch das menschenverachtende Justizsystem der DDR in Bezug auf seine politischen Häftlinge vor Augen geführt.

Auch politisch relevante Punkte Berliner Stadtgeschichte wurden angesteuert und erläutert. Insgesamt war die Informationsfahrt hoch interessant und sehr informativ. (Text/ Foto: R.E.Unruh)

Verwandte Artikel

Besichtigung der alten "Tante JU"

Die Reservistenkameradschaft Meppen hat, wie im letzten, auch in diesem Jahr mit Unterstützung des Bundeswehr Dienstleistungszentrum (BwDLZ) Leer im Rahmen...

26.09.2022 Von Jürgen Bradler

38. IMM | Bühnenprogramm am Schloss Rheydt

Bühnenprogramm in und um Schloss Rheydt 11:30 Uhr bis 21:00 Uhr   11.30 Uhr        Opening, Auftritt der Band „Peter...

26.09.2022 Von Richard van Lipzig

Franken-Post XVIII. ist da

Die erschienene Franken-Post XVIII. berichtet über Aktivitäten aus Franken mit den Reservistenkameradschaften Heilbronn, Bad Wimpfen, Tauberbischofsheim, über einen Einsatz Kriegsgräberpflege...

26.09.2022 Von Hartmut Wilhelm