DAS MAGAZIN

Monatlich informieren wir unsere Mitglieder mit der loyal über sicherheitspolitische Themen. Ab sofort können Mitglieder auch im Bereich Magazin die darin aufgeführten Artikel lesen!

Mehr dazu
DER VERBAND

Der Verband der Reservisten der Deutschen Bundeswehr (VdRBw) hat mehr als 115.000 Mitglieder. Wir vertreten die Reservisten in allen militärischen Angelegenheiten.

Mehr dazu
MITGLIEDSCHAFT

Werden Sie Teil einer starken Gemeinschaft

Mehr dazu
Kameradschaft in Schleswig-Holstein, Reservisten und Aktive
Kameradschaft in Schleswig-Holstein
Reservisten beim Tag der Bundeswehr in Hohn
Reservisten beim Tag der Bundeswehr in Hohn
Reservisten und Aktive bei einer öffentlichen Vorführung zum Tag der Bundeswehr in Plön 2017
Reservisten und Aktive bei einer öffentlichen Vorführung zum Tag der Bundeswehr in Plön 2017
Der Schießsport in der Landesgruppe, nur Eine Möglichkeit voll dabei zu sein.
Die Barkasse Kuddel der RK Marine Kiel bei der Kieler Woche auf der Förde
Kameraden aus verschiedenen RK´s bei einer Übung nähe Neumünster
Unsere Kameradinnen sind mit Herz und Seele dabei.
Im Gedenken der gefallenen Kameradinnen und Kameraden auf der ganzen Welt
Im Gedenken der gefallenen Kameradinnen und Kameraden auf der ganzen Welt

Landesgruppe Schleswig-Holstein

Diese Sommer-Ausgabe gibt es nun für alle!




Loyal für alle

Loyal für alle

Bildautor: Stefan Kempf

Die .loyal ist nicht nur das Mitgliedermagazin des Reservistenverbandes, sondern auch eines der größten sicherheitspolitischen Magazine in Deutschland. Mit einer Auflage 125.000 Exemplaren erreicht der Reservistenverband nicht nur seine Mitglieder, sondern auch Bundeswehr-Dienststellen, Multiplikatoren aus Politik und Wirtschaft sowie zahlreiche weitere Entscheidungsträger. Das Heft erscheint elf Mal im Jahr – in den Sommermonaten Juli und August als Doppelausgabe.

 

Und diese Sommer-Ausgabe gibt es nun für alle!

 

Nach einer kurzen Registrierung haben Sie Zugriff auf die Berichte aus den Landesgruppen sowie auf den sicherheitspolitischen Teil. In der Titelgeschichte schreibt Prof. Dr. Martin Sebaldt über die Rückkehr zur Landes- und Bündnisverteidigung. Die vorgestellten Reformansätze von Ministerin und Generalinspekteur seien jedoch zu dürftig, um eine Streitkraft aufzubauen, die das heutige Kriegsbild bewältigen kann. Außerdem spricht der frühere Parlamentarische Staatssekretär Dr. Peter Tauber im Interview über sein Leben nach der politischen Laufbahn und Chefredakteur André Uzulis empfiehlt Lesestoff für den Sommer.

.loyal für alle! Weitersagen!!!

 

 

Verwandte Artikel

WICHTIGE TERMINÄNDERUNG – KAMERADSCHAFTSABEND VERSCHIEBT SICH UM EINEN TAG! -

Sehr geehrte Kameradinnen, sehr geehrte Kameraden, Der kommende RK MÜNSTER Kameradschaftsabend findet abweichend am 05. Juli 2022 statt. Grund: Die...

01.07.2022 Von Frank Wiatrak

DIE RES INFO 2. HALBJAHR 2022 MIT GRUSSWORT AN UNSEREN NEUEN KREISORGANISATIONSLEITER LIEGT AB SOFORT VOR

Sehr geehrte Kameradinnen, sehr geehrte Kameraden, die neue RES INFO 2. Halbjahr 2022 ist ab sofort unter der Rubrik DOWNLOADS...

01.07.2022 Von Frank Wiatrak

NEUES SERVICEANGEBOT DER RESERVISTENKAMERADSCHAFT MÜNSTER

Sehr geehrte Kameradinnen, sehr geehrte Kameraden, Die Reservistenkameradschaft Münster bietet ab sofort einen weiteren ergänzenden Informationsservice für Ihre Mitglieder: Ab...

01.07.2022 Von Frank Wiatrak