DAS MAGAZIN

Monatlich informieren wir unsere Mitglieder mit der loyal über sicherheitspolitische Themen. Ab sofort können Mitglieder auch im Bereich Magazin die darin aufgeführten Artikel lesen!

Mehr dazu
DER VERBAND

Der Verband der Reservisten der Deutschen Bundeswehr (VdRBw) hat mehr als 115.000 Mitglieder. Wir vertreten die Reservisten in allen militärischen Angelegenheiten.

Mehr dazu
Kameradschaft in Schleswig-Holstein, Reservisten und Aktive
Kameradschaft in Schleswig-Holstein
Reservisten beim Tag der Bundeswehr in Hohn
Reservisten beim Tag der Bundeswehr in Hohn
Reservisten und Aktive bei einer öffentlichen Vorführung zum Tag der Bundeswehr in Plön 2017
Reservisten und Aktive bei einer öffentlichen Vorführung zum Tag der Bundeswehr in Plön 2017
Der Schießsport in der Landesgruppe, nur Eine Möglichkeit voll dabei zu sein.
Die Barkasse Kuddel der RK Marine Kiel bei der Kieler Woche auf der Förde
Kameraden aus verschiedenen RK´s bei einer Übung nähe Neumünster
Unsere Kameradinnen sind mit Herz und Seele dabei.
Im Gedenken der gefallenen Kameradinnen und Kameraden auf der ganzen Welt
Im Gedenken der gefallenen Kameradinnen und Kameraden auf der ganzen Welt

Landesgruppe Schleswig-Holstein

Aus den Ländern

Reservisten-Motorradausfahrt mit aufgeschlossenen Zivilisten




Entspannte Gespräche beim Mittagessen in einem Restaurant am Strand.

Entspannte Gespräche beim Mittagessen in einem Restaurant am Strand.

Foto: © Udo Wachholz

Bildautor: © Udo Wachholz

Schleswig-Holstein

Wetter hält norddeutsche Motorradfahrer nicht auf.

Nördlicher Wind hatte seit Tagen bereits arktische Luftmassen bis nach Deutschland geweht, als die Auftaktveranstaltung der Reservisten-Arbeitsgemeinschaft Motorrad am 4.5. im Kreis Segeberg stattfand. Einige Interessierte hatten angesichts der Wetterprognose mit morgendlichen 4 Grad, 8 Grad Tageshöchsttemperatur und zeitweiligem leichten Regen im Vorwege abgesagt.
Dennoch fand sich ein halbes Dutzend an Reservisten und dem Verband bisher noch nicht beigetretenen Motorradfahrern auf dem Treffpunkt in Bockhorn ein, die sich davon nicht abschrecken ließen. Thomas Flottmann, Reservistenkameradschaft Lübeck I, fungierte als ortskundiger Tourguide auf seiner Triumph Tiger mit souveränem Fahrstil und bereicherte die Ausfahrt mit kurzen pointierten Anmerkungen zu historischen Orten und Ereignissen rund um seine Heimatstadt Neustadt.Bilder von verschollenen WK II-U-Booten, Klaus Störtebeckers Geheimversteck und Flottmanns Jugend in unmittelbarer Nachbarschaft zu einem Wohnheim für verwaiste junge Frauen geisterten durch die Köpfe seiner Zuhörer.

Entspannte Gespräche beim Mittagessen in einem Restaurant am Strand boten den teilnehmenden Zivilisten Raum für ihre Fragen zur Reservistenarbeit und zu Teilnahmemöglichkeiten.Bei aufreißender Wolkendecke und phasenweise strahlendem Sonnenschein kurvten sie stundenlang durch die abwechslungsreiche Landschaft Ostholsteins und die die Lübecker Bucht, bis der Sprit zur Neige ging.

Entspannte Gespräche beim Mittagessen in einem Restaurant am Strand.

Reserven erhalten die Handlungsfähigkeit.

Jürgen: „Mein Tank ist leer, warum das denn?“ – Thomas: „Was würdest du ohne meinen Reservekanister jetzt machen?“

Reserven erhalten die Handlungsfähigkeit.

Verwandte Artikel
Die Reserve

Internationaler Militärwettkampf drohte zeitweise zur „Schlammschlacht am Schloss“ zu werden

Frau Leutnant bezwingt den Kletterturm Die weiße Armbinde mit der Startnummer 26 beim Internationalen Mönchengladbacher Militärwettkampf (IMM) passte perfekt zum...

03.10.2022 Von Helmut Michelis
Die Reserve

Frau Leutnant bezwingt den Kletterturm

Internationaler Militärwettkampf drohte zeitweise zur „Schlammschlacht am Schloss“ zu werden Die weiße Armbinde mit der Startnummer 26 beim Internationalen Mönchengladbacher...

03.10.2022 Von Helmut Michelis
Militärische Aus- und Weiterbildung

Zwei Tage Schießausbildung

Erster Tag Am Freitag den 23.09.2022 startete die Kreisgruppe Aschaffenburg mit der Ausbildung des Leitungs- und Funktionspersonals beim Schießen mit...

03.10.2022 Von Webmaster