DAS MAGAZIN

Monatlich informieren wir unsere Mitglieder mit der loyal über sicherheitspolitische Themen. Ab sofort können Mitglieder auch im Bereich Magazin die darin aufgeführten Artikel lesen!

Mehr dazu
DER VERBAND

Der Verband der Reservisten der Deutschen Bundeswehr (VdRBw) hat mehr als 115.000 Mitglieder. Wir vertreten die Reservisten in allen militärischen Angelegenheiten.

Mehr dazu
Kameradschaft in Schleswig-Holstein, Reservisten und Aktive
Kameradschaft in Schleswig-Holstein
Reservisten beim Tag der Bundeswehr in Hohn
Reservisten beim Tag der Bundeswehr in Hohn
Reservisten und Aktive bei einer öffentlichen Vorführung zum Tag der Bundeswehr in Plön 2017
Reservisten und Aktive bei einer öffentlichen Vorführung zum Tag der Bundeswehr in Plön 2017
Der Schießsport in der Landesgruppe, nur Eine Möglichkeit voll dabei zu sein.
Die Barkasse Kuddel der RK Marine Kiel bei der Kieler Woche auf der Förde
Kameraden aus verschiedenen RK´s bei einer Übung nähe Neumünster
Unsere Kameradinnen sind mit Herz und Seele dabei.
Im Gedenken der gefallenen Kameradinnen und Kameraden auf der ganzen Welt
Im Gedenken der gefallenen Kameradinnen und Kameraden auf der ganzen Welt

Landesgruppe Schleswig-Holstein

„Taliban schossen mir den Reifen unterm Hintern weg“




Zunächst begann Lemmermann mit einer landeskundlichen Einweisung: Afghanistan besteht aus vielen unterschiedlichen Ethnien, die größte Ethnie stellen die Paschtunen. Sie stellten den letzten König, von ihnen kam Karsei und sie bezeichnen sich als Afghanen. OTL Lemmermann ging im Vortrag auf die paschtunischen Siedlungen im Norden Afghanistans ein – den „Pashtun Pockets“, aus denen die Taliban operierten.

Als Contractor konnte er hinter die Fassaden schauen, traf über Mitarbeiter unterschiedlicher Nachrichtendienste bis hin zu Privat Military Contractors (PMC) unterschiedlichste Menschen. Bei der Vorstellung der einzelnen Camps berichtete Lemmermann davon, dass es in Kandahar bis zu sechs Raketenangriffe am Tag gab: „Du hörst den Einschlag, bekommst die Druckwelle ab und danach kommt die Durchsage: "Rocket attack, rocket attack". Dann muss sich jeder in die Gräben legen, damit eine Rettungsgasse frei ist. Die knappste Sache passierte mir in der am stärksten umkämpften Provinz Farah: Nach einer Zwischenlandung schossen die Taliban den Reifen unter meinem Hintern in einer C130 Hercules kaputt.“

Während bei ISAF zu Spitzenzeiten rund 90.000 US-Soldaten im Einsatz waren, sind es heute bei RSM noch 10.000. Das Verhältnis Contractor zu Soldaten hat sich aber verändert. Heute übernehmen die Contractor noch mehr Aufgaben – war das Verhältnis US Soldat : Contractor 2012 noch 1:1,2, so ist es heute 1:4. Das US Verteidigungsministerium sucht aktuell übrigens wieder Contractor – für den Irak …

PMC: Privates Sicherheits- und Militärunternehmen

Verwandte Artikel
Aus den Ländern

3-Tage-Programm auf der militärischen Meile beim Hafengeburtstag Hamburg.

Die Landesgruppe Hamburg nahm am diesjährigen Hamburger Hafengeburtstag teil und stand drei Tage auf der Überseebrücke für interessierte Bürger, Soldaten...

30.09.2022 Von Mirko Klisch
Psycho-Soziale Kameradenhilfe

Der 5./6. Fachkongress PTBS in Hamburg

Vom 23. bis zum 24. September fand in Hamburg der 5./6. Kongress „Verwundungen an Leib und Seele“ des Reservistenverbandes statt....

30.09.2022 Von Klisch
Die Reserve

Beim Cyber-Workshop den Spezialisten über die Schulter geschaut

Cyber-Reserve denkt voraus!“ Unter diesem Motto trafen sich die Leiter der Arbeitskreise Plattform Cyber Community Bundeswehr (PCCBw) mit Angehörigen des...

30.09.2022 Von Alexander Pilz/red