DAS MAGAZIN

Monatlich informieren wir unsere Mitglieder mit der loyal über sicherheitspolitische Themen. Ab sofort können Mitglieder auch im Bereich Magazin die darin aufgeführten Artikel lesen!

Mehr dazu
DER VERBAND

Der Verband der Reservisten der Deutschen Bundeswehr (VdRBw) hat mehr als 115.000 Mitglieder. Wir vertreten die Reservisten in allen militärischen Angelegenheiten.

Mehr dazu
MITGLIEDSCHAFT

Werden Sie Teil einer starken Gemeinschaft

Mehr dazu

Kreisgruppe Holstein-Süd

Nachwahl des Kreisvorstandes erfolgreich Online durchgeführt.




Bildautor: Patrik Ziebke

Als erste Kreisgruppe in Schleswig-Holstein hat die Kreisgruppe Holstein-Süd unter ihrem Vorsitzenden, Oberstleutnant d.R. Oliver Muhs, mit einer digitalen Wahlveranstaltung Neuland betreten und dabei Maßstäbe gesetzt. Die Veranstaltung, die am 27. Mai stattfand, war notwendig geworden, da drei Posten im Kreisvorstand nachbesetzt werden mussten. Unter der Leitung des Landesvorsitzenden, Oberst d.R. Dr. Marc Lemmermann, nahmen knapp 20 Teilnehmer an diesem Abend teil. Der Landesvorsitzende begrüßte diesen innovativen Ansatz der Kreisgruppe, zeigte sich aber angesichts der sinkenden Inzidenz auch zuversichtlich, dass bald wieder Präsenzveranstaltungen möglich sein werden.

Nach den Berichten des Kreisvorsitzenden, des scheidenden Kassenwartes und der Revisoren, konnten die jeweiligen Vorschläge für die vakanten Ämter vorgebracht werden. Oberstleutnant d.R. Muhs konnte in seinem Bericht als Kreisvorsitzender deutlich machen, dass die Kreisgruppe die modernen Medien gerne und professionell einsetzt, aber der direkte Kontakt unerlässlich sei. Gerade die Ausbildungsvorhaben der Kreisgruppe, z.B. das Infanteriewochenende im Jahr 2022, sind ein wichtiger Teil der Arbeit der Kreisgruppe.

Als stellvertretender Kreisvorsitzender kandidiert Oberbootsmann Sascha Grünberg, als Kassenwart Obergefreiter d.R. Wolfgang Panzer und als Schriftführer Major d.R. Thomas Franke. Nach ausgiebiger Vorstellungs- und Fragerunde konnten die Bewerber mit einem guten Gefühl in die Abstimmung gehen: Da die Veranstaltung den Online-Teil mit einer Briefwahl verbindet, erhalten die Teilnehmer in der Folge Stimmzettel, die nach Rücksendung ausgezählt werden. Nach der Auszählung im Juni liegen dann die Ergebnisse vor. Die Teilnehmer waren sich einig, dass dieses Format unter den Bedingungen der Corona-Pandemie, eine gute Lösung darstellt.

Nach der Auszählung der Stimmen wurden alle drei vorgeschlagenen Kandidaten Einstimmung in die Ämter gewählt.

Wir gratulieren zur Wahl und freuen uns auf die Zusammenarbeit, gemeinsam bringen wir die Kreisgruppe weiter nach vorne.

Verwandte Artikel
Allgemein

Militärpfarramt organisierte Arbeitseinsatz am Blücherdenkmal

Seit vielen Jahren kümmern sich Mitglieder der Reservistenkameradschaft Fliegerhorst Laage um das Blücherdenkmal der Stadt. Durch die Einschränkungen, rund um...

26.07.2021 Von André Stache, Pfarrhelfer beim Evangelischen Militärpfarramt in Laage
Allgemein

Gemeinsam laufen für den guten Zweck

Das Laufteam Bundeswehr und Reservisten veranstaltet anlässlich der Flutkatastrophe in Rheinland-Pfalz und Nordrhein-Westfalen einen Spendenlauf vom 30.07.-01.08.2021. Die Einnamen aus...

26.07.2021 Von Bundesredaktion
Aus der Truppe

Hoher Besuch in der Hochstaufen-Kaserne

Bad Reichenhall, 26. Juli 2021 Hoher Besuch in der Hochstaufen-Kaserne Stellvertreter des Generalinspekteurs der Bundeswehr bei der Gebirgsjägerbrigade 23 Bad...

26.07.2021 Von Tobias Jesse