DAS MAGAZIN

Monatlich informieren wir unsere Mitglieder mit der loyal über sicherheitspolitische Themen. Ab sofort können Mitglieder auch im Bereich Magazin die darin aufgeführten Artikel lesen!

Mehr dazu
DER VERBAND

Der Verband der Reservisten der Deutschen Bundeswehr (VdRBw) hat mehr als 115.000 Mitglieder. Wir vertreten die Reservisten in allen militärischen Angelegenheiten.

Mehr dazu
MITGLIEDSCHAFT

Werden Sie Teil einer starken Gemeinschaft

Mehr dazu

Kreisgruppe Holstein-Süd

RK Flugdienst unterstützt Aktion der Airbus Foundation Flying Challenge




Die Do 27 im jugendlichen Einsatz

Die Airbus Foundation hat im März 2019 mit einer Auftaktveranstaltung in Finkenwerder die zweite Runde der „Flying Challenge“ der Airbus-Stiftung gestartet.

18 Schülerinnen und Schülern der Stadtteilschule Finkenwerder und des Gymnasiums Finkenwerder bietet das Programm die Gelegenheit, gemeinsam mit Airbus-Mitarbeitern an einem Mentoring-Programm teilzunehmen und dabei die Luft- und Raumfahrtindustrie kennenzulernen.

Während des halbjährigen Programms stehen die Mitarbeiter den Jugendlichen als Mentoren zur
Seite betreuen sie bei Workshops und Besuchen auf dem Airbus-Werksgelände in Finkenwerder.
Die „Flying Challenge“ ist das größte Jugendmentoring-Programm der Airbus Stiftung.
Die „Flying Challenge“ findet zwar seit 2018 bei Airbus in Hamburg-Finkenwerder statt, besteht aber bereits seit 2011 und läuft erfolgreich in Frankreich, Spanien, Großbritannien und den USA. Nach Angaben der Organisatoren haben schon mehr als 4.500 Jugendliche und 800 Airbus-Mitarbeiter daran teilgenommen.
Der krönende Abschluss der Flying Challenge war am 21.06.2019 eine Veranstaltung auf dem
Flugplatz Uetersen-Heist, bei der die Schüler und Schülerinnen Gelegenheit hatten, mit Flugzeugen
der AIRBUS-Flugsportgruppe Finkenwerder aus der Vogelperspektive kennenzulernen. Als weiterer
Höhepunkt wurde zusätzlich für vier Schüler ein Flug mit einem historischen Bundeswehrflugzeug der
RK Flugdienst verlost. Die RK Flugdienst war mit zwei Flugzeugen und historischen Bundeswehrfahr-
zeugen vor Ort.
Die Reservisten nutzten die Gelegenheit, die Besonderheiten der Flugzeuge und
Fahrzeuge den Jugendlichen nahezubringen und sie so auch für den Dienst bei der Bundeswehr zu
interessieren. Die Gewinner der Verlosung hatten dann zum Abschluss der Veranstaltung
Gelegenheit, mit der der Do 27 der RK Flugdienst einen Rundflug zu machen.
Verwandte Artikel
Aus den Ländern

Ehrungsrunde auch zu Zeiten der Corona-Krise

Der Vorsitzende der Kreisgruppe Hannover, Major d.R. Dirk Kemmerich, hat auch in diesem Jahr wieder versucht, Urkunden an langjährige Mitglieder...

03.06.2020 Von Reservistenverband / D. Kemmerich
Die Reserve

Covid-19-Tests: Wie ein Reservist zu hohen Kapazitäten beiträgt

Die erste Krankheitswelle mit dem Erreger Sars-Cov-2 ist durch das Land geschwappt. Die Zahl der Neuinfektionen mit dem Coronavirus ist...

03.06.2020 Von Benjamin Vorhölter
Allgemein

Bundeswehr, Reserve und Corona - Newsblog KW 23

Welche Auswirkungen hat die Corona-Pandemie auf die Bundeswehr, auf die Reserve und den Reservistenverband? Wo leistet die Bundeswehr Amtshilfe? Der Übersicht...

03.06.2020 Von Sören Peters