DAS MAGAZIN

Monatlich informieren wir unsere Mitglieder mit der loyal über sicherheitspolitische Themen. Ab sofort können Mitglieder auch im Bereich Magazin die darin aufgeführten Artikel lesen!

Mehr dazu
DER VERBAND

Der Verband der Reservisten der Deutschen Bundeswehr (VdRBw) hat mehr als 115.000 Mitglieder. Wir vertreten die Reservisten in allen militärischen Angelegenheiten.

Mehr dazu
MITGLIEDSCHAFT

Werden Sie Teil einer starken Gemeinschaft

Mehr dazu

Sicherheitspolitische Arbeit – Übersicht

Der Reservistenverband hat den Auftrag, alle Reservistinnen und Reservisten in aktuellen sicherheitspolitischen Themen aus- und weiterzubilden. Das Ziel der sicherheitspolitischen Bildung ist es, Zusammenhänge, Abläufe und Entwicklungen der aktuellen internationalen und nationalen Sicherheitspolitik zu vermitteln, damit die Reserve ihrer Rolle als Mittler in der Gesellschaft gerecht werden kann. Dadurch soll das sicherheitspolitische Bewusstsein und Debatten innerhalb der Gesellschaft gefördert werden. Das Sachgebiet Sicherheitspolitische Arbeit nimmt diesen Bildungsauftrag in vielfältiger Weise wahr.

Sicherheitspolitischer Newsletter und Newsticker

Mit dem Sicherheitspolitischen Newsletter informiert das Sachgebiet vierteljährlich über aktuelle Entwicklungen in der Außen- und Verteidigungspolitik. Neben Medien-Links und Buchrezensionen zu ausgewählten Schwerpunktthemen werden Artikel und Veranstaltungsberichte aus dem Reservistenverband und von Kooperationspartnern vorgestellt. Der kostenfreie Newsletter hält Reservistinnen und Reservisten sowie Interessierte über die sicherheitspolitische Arbeit des Verbandes auf dem Laufenden und dient als Plattform für inhaltlichen Austausch.

Einen monatlichen Überblick über digitale und hybride Veranstaltungen zu den Themen Sicherheitspolitik und Bundeswehr, aber auch Demokratieresilienz und Cyber, bietet der Sicherheitspolitische Newsticker. Dieser ist Bestandteil des Newsletter-Abonnements und erscheint monatlich. Es werden nicht nur Veranstaltungen des Verbandes beworben, sondern auch von Kooperationspartnern, politischen Stiftungen und Bildungsstätten. Dadurch trägt der Newsticker ebenfalls zur Förderung sicherheitspolitischer Bildung bei.

Sicherheitspolitisches Forum Berlin und Süd

Die Untergliederungen des Reservistenverbands führen jährlich rund 3000 sicherheitspolitische Veranstaltungen durch. Das Sachgebiet unterstützt sie dabei, gestaltet auf Bundesebene aber auch eigene Veranstaltungen. Hierzu zählt insbesondere das jährliche Sicherheitspolitische Forum, welches abwechselnd in Berlin und Süddeutschland ausgetragen wird. Die eintägige Informationsveranstaltung stellt aufgrund des Fokus auf aktuelle, relevante Themen und der Teilnahme ausgewiesener Expertinnen und Experten eine bedeutsame sicherheitspolitische Diskussionsplattform dar.

In dem sechsmal im Jahr angebotenen Seminar Der Reservist als Mittler in der Öffentlichkeit erhalten interessierte Reservistinnen und Reservisten zusätzlich ein Medien- und Kommunikationstraining. Das Anmeldeverfahren läuft über das Zentrum Informationsarbeit der Bundeswehr (ZInfoABw).

Sicherheitspolitische Hochschularbeit

Der Reservistenverband ist enger Kooperationspartner des Bundesverbands Sicherheitspolitik an Hochschulen (BSH) und unterstützt über das Sachgebiet die sicherheitspolitische Debatte im akademischen Raum. Der BSH bildet das größte Nachwuchsnetzwerk für Sicherheitspolitik in Deutschland und ist Dachverband von über 25 Hochschulgruppen. Als Mittler im öffentlichen Raum gibt der BSH Studierenden die Möglichkeit, sich wissenschaftlich mit Außen- und Verteidigungspolitik zu befassen und mit sicherheitspolitischen Akteuren in Dialog zu treten.

Dabei schafft der BSH ein akademisches Forum zur Auseinandersetzung mit aktuellen Themen der Sicherheitspolitik. Mitgliedern wird so ein umfassendes Netzwerk für Debatte, Forschung und Publikation sowie den Austausch mit Partnern des Verbandes geboten. Die Angebote reichen von den Veranstaltungen der Hochschulgruppen an zahlreichen Universitätsstandorten bis hin zu den mehrmals im Jahr stattfindenden Seminaren und Exkursionen auf Bundesebene.

Sicherheitspolitisches Magazin loyal

Die loyal ist das monatlich erscheinende Verbandsmagazin mit sicherheitspolitischem Schwerpunkt. Es ist dient der Informations- und Wissensvermittlung der Reservisten im Bereich der Sicherheitspolitik und unterstützt die Reservisten in ihrer Funktion als Mittler.