Der Reservistenverband lehnt sich in seiner Struktur an die föderale Gliederung Deutschlands an. Oberstes Organ ist die Bundesdelegiertenversammlung. Sie tagt alle vier Jahre, kann allein satzungsändernde Beschlüsse fassen und wählt das Präsidium.

Struktur 

Der Verband gliedert sich in 16 Landesgruppen, die in Kreisgruppen und Reservistenkameradschaften gegliedert sind. Bayern und NRW besitzen darüber hinaus noch Bezirksgruppen als Gliederung unterhalb der Landesgruppe.

Der Verband verfügt über eine Geschäftsstellenstruktur mit haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeitern, die ebenengerecht die Verbindung zu den territorialen Dienststellen sowie zu Truppenteilen/Dienststellen der Bundeswehr halten und die Vorstände und Gliederungen bei der Auftragserfüllung unterstützen und beraten.

STRUKTUR & ORGANISATION

Präsidium

Das Präsidium des Reservistenverbandes im Überblick

mehr erfahren

Ordnung/HVA

Handbuch für die Verbandsarbeit (HVA) sowie Ordnungen in Ergänzung zur Satzung

mehr erfahren

Satzung

mehr erfahren

Beirat

Gemeinsam stark in der Reservistenarbeit

mehr erfahren