DAS MAGAZIN

Monatlich informieren wir unsere Mitglieder mit der loyal über sicherheitspolitische Themen. Ab sofort können Mitglieder auch im Bereich Magazin die darin aufgeführten Artikel lesen!

Mehr dazu
DER VERBAND

Der Verband der Reservisten der Deutschen Bundeswehr (VdRBw) hat mehr als 115.000 Mitglieder. Wir vertreten die Reservisten in allen militärischen Angelegenheiten.

Mehr dazu

Landesgruppe Thüringen

Neuer Internetauftritt wird befüllt




Am 24. und 25. April fanden sich in Bonn die Internetbeauftragten aus allen 16 Bundesländern ein und wurden in den Umgang mit dem neuen Content-Management-System (CMS) "eVewa" eingewiesen. Nach kurzer Begrüßung und Klärung der organisatorischen Angelegenheiten, erhoben sich die Teilnehmer zu einer Gedenkminute, um der vier gefallenen Kameraden zu gedenken.

Anschließend konnte es dann losgehen, mit der seit langem erwarteten Schulung. Erneut wurden vielerlei organisatorische und die Entwicklung von "eVewa" betreffende Fakten erläutert und diskutiert, bis dann wirklich die ersten Schritte mit dem neuen CMS gegangen werden konnten. Das alle Anwesenden voll und ganz in ihrer Aufgabe aufgingen zeigte sich, als man um 18 Uhr die Arbeiten einstellen musste und man gar nicht bemerkt hatte, wie schnell die Zeit vergangen war.

Der Abend, insbesondere das gemeinsame Abendessen, bot Anlass, sich auch auf persönlicher Ebene kennenzulernen, aber auch über die Eindrücke des neuen Systems auszutauschen. In der angenehmen Atmosphäre des Insel Hotels in Bonn ließen wir den Tag ausklingen, bevor wir uns alle am Sonntagmorgen wieder in der Bundesgeschäftsstelle einfanden und letzte Fragen zu eVewa klärten. Anschließend klärte Detlef Struckhof nochmals über das deutsche Urheberrecht auf, erläuterte Feinheiten im Umgang mit fremden Bild-, Ton- und Textmaterial und belehrte die Anwesenden, stets die Urheberrechte Dritter zu beachten. Dass eine Nichtbeachtung teuer werden kann, musste der Verband der Reservisten der Deutschen Bundeswehr e.V. erst kürzlich erfahren.

Verwandte Artikel
Öffentlichkeitsarbeit

Friedenswallfahrt in Altenmarkt/Osterhofen 2022

11. September 2001 oder 24. Februar 2022 – immer wieder gibt es in der Geschichte Momente, die eine Friedenswallfahrt auch...

24.09.2022 Von Reinhard Moser

Landesgruppe feiert 60 Jahre

Im Juni 1962 fand im Höhencafe auf dem Killesberg in Stuttgart das Zweite Wehrpolitische Seminar statt, bei dem die Landesgruppe...

24.09.2022 Von Johann Michael Bruhn

Handwaffen-Schießen am 19.11.2022 auf der StOSchAnl Buch

Handwaffen-Schießen am 19.11.2022 auf der StOSchAnl Buch Sehr geehrte Kameradinnen und Kameraden, im Rahmen der Reservisten Aus- und Weiterbildung führt...

24.09.2022 Von Peter Beck