DAS MAGAZIN

Monatlich informieren wir unsere Mitglieder mit der loyal über sicherheitspolitische Themen. Ab sofort können Mitglieder auch im Bereich Magazin die darin aufgeführten Artikel lesen!

Mehr dazu
DER VERBAND

Der Verband der Reservisten der Deutschen Bundeswehr (VdRBw) hat mehr als 115.000 Mitglieder. Wir vertreten die Reservisten in allen militärischen Angelegenheiten.

Mehr dazu
MITGLIEDSCHAFT

Werden Sie Teil einer starken Gemeinschaft

Mehr dazu

Veteranin oder Veteran der Bundeswehr ist, wer als Soldatin oder Soldat der Bundeswehr im aktiven Dienst steht oder aus diesem Dienstverhältnis ehrenhaft ausgeschieden ist, also den Dienstgrad nicht verloren hat. Diese Veteranendefinition hat das Verteidigungsministerium am 26. November 2018 erlassen – hier Tagesbefehl nachlesen.

Der Reservistenverband hatte den Veteranenbegriff bereits im Jahr 2015 in seine Satzung aufgenommen. Demnach versteht sich der Reservistenverband als die Vereinigung der Reservisten und Veteranen der Bundeswehr. Unser Verband ist in seiner zentralen Mittlerrolle seit Jahrzehnten erfolgreich darin, ehemaligen Soldatinnen und Soldaten der Bundeswehr eine Stimme zu verleihen und Gehör zu schenken. Um der Vielzahl der Akteure in der Community einen Ort zum Austausch, zur Diskussion und zur Meinungsfindung zu geben hat der Reservistenverband einen „Rat für Veteranenarbeit“ eingerichtet. Anlehnungspartner sind hier der Bund Deutschen EinsatzVeteranen (BDV), der Verein Combat Veteran und die Recondo Veterans MMC.

Große Aufmerksamkeit in der Öffentlichkeit erregte der zweite Marsch zum Gedenken im Jahr 2019. Die Teilnehmenden gedachten dabei nicht nur der 111 im Einsatz gefallenen Soldaten, sondern auch aller Soldatinnen und Soldaten, die im Dienst ihr Leben gelassen haben. In den Jahren 2020 und 2021 konnte aufgrund der Corona-Pandemie nur eine kleine Zeremonie am Ehrenmal auf dem Gelände des BMVg in Berlin stattfinden. Ein weiterer Ausdruck der Wertschätzung sind die Invictus Games, die im Jahr 2023 in Deutschland ausgetragen werden.

Der Reservistenverband steht im dauerhaften Austausch mit dem Verteidigungsministerium sowie mit den in der Veteranenarbeit tätigen Verbänden und Vereinen. Im Mittelpunkt stehen dabei immer die Bedürfnisse all jener, die in der Bundeswehr dienen oder gedient haben.

Ansprechpartner Platzhalter Bild

Dr. Juliane Märker

Sachbearbeitung Politik, Betreuung und Fürsorge

Telefon:  030/4099865-93

Telefax:  030/4099865-95