DAS MAGAZIN

Monatlich informieren wir unsere Mitglieder mit der loyal über sicherheitspolitische Themen. Ab sofort können Mitglieder auch im Bereich Magazin die darin aufgeführten Artikel lesen!

Mehr dazu
DER VERBAND

Der Verband der Reservisten der Deutschen Bundeswehr (VdRBw) hat mehr als 115.000 Mitglieder. Wir vertreten die Reservisten in allen militärischen Angelegenheiten.

Mehr dazu

Reservistenkameradschaft München-Ost

Verband

RK-Fördermitglied Monsignore Herbert Kellermann verstorben




Bildautor: http://www.st-peter-und-paul-trudering.de

Am heutigen Tage ist unser langjähriges Fördermitglied Monsignore Herbert Kellermann im Alter von 81 Jahren verstorben.

Herbert Kellermann wurde am 9. November 1940 in München geboren. Nach dem Abitur 1961 studierte er an der theologischen Hochschule in Freising und empfing 1967 durch Erzbischof Julius Kardinal Döpfner die Priesterweihe. Nach einer dreijährigen Kaplanszeit in Inzell bei Traunstein wurde er 1970 als Kaplan in die Pfarrei St. Peter und Paul in München-Trudering versetzt, wo er zunächst die Filialkirche St. Martin in Riem betreute. 1975 übernahm er die gesamte Truderinger Pfarrei; er war damals der jüngste Pfarrer Münchens.

Als Kaplan und Pfarrer wirkte er insgesamt 45 Jahre lang in Trudering, wo er sich besonders für die Caritas einsetzte, aber auch mit allen anderen örtlichen Vereinen eng verbunden war. So wurde er 1994 auch Mitglied unserer RK München-Ost und hatte stets ein offenes Ohr und offenes Haus für uns. Insbesondere jährlich zum Volkstrauertag kam es regelmäßig zu einer engen Zusammenarbeit, denn die Feierlichkeiten inkl. Umzug der Vereine durch den Ort und gemeinsame Andacht am Truderinger Kriegerdenkmal vor der St.-Peter-und-Paul-Kirche wurde über Jahrzehnte durch Pfarrer Kellermann und unseren Ehrenvorsitzenden Franz Bauer unter Federführung des Krieger- und Soldatenvereins Trudering-Riem organisiert und durchgeführt.

2015 wurde Pfarrer Kellermann für seine vielfältigen Verdienste die Ehrenmedaille „München leuchtet“ sowie 2017 mit der Pater-Rupert-Mayer-Medaille in Gold die höchste Auszeichnung des Münchner Diözesan-Caritasverbandes verliehen.

Nach seiner Emeritierung 2015 zog Pfarrer Kellermann in die Pfarreiengemeinschaft Polling im Bistum Augsburg, wo er im örtlichen Dominikanerinnenkloster eine Wohnung hatte, und war dort aus dem Ruhestand heraus vielfach in die Seelsorge vor Ort sowie im dortigen Hospiz eingebunden. Auch in Trudering und Riem war zudem immer wieder gerne zu Besuch und nahm dort seelsorgerliche Aushilfsdienste wahr.

2018 erhielt er als Anerkennung für sein Lebenswerk den Titel eines Päpstlichen Ehrenkaplans („Monsignore“) verliehen. Noch wenige Tage vor seinem Tod hatte er in Polling und München seelsorgerliche Aufgaben wahrgenommen. Er starb in der Nacht auf Samstag, 1. Oktober, im Krankenhaus in Murnau.

Das Requiem für Monsignore Kellermann findet am Freitag, 14. Oktober um 9 Uhr in der Pfarrkirche St. Peter und Paul in München-Trudering statt. Die Beisetzung geschieht im Anschluss auf dem Friedhof in München-Riem.

Wir trauern um den großen Verlust für die Kirche, für Trudering-Riem und für unsere Reservistenkameradschaft.

Verwandte Artikel

ZU GAST IN WESEL ZUM DREITÄGIGEN INFANTERIEAUSBILDUNGSBIWAK 21. BIS 23. OKTOBER 2022 – EINE VERANSTALTUNG DES LANDESKOMMANDO NRW – AUSGEFÜHRT DURCH DIE KREISGRUPPE RHEIN – RUHR – Letzter TEIL 8

…. Nachdem sich die Kameraden vom nächtlichen Kampfeinsatz ein wenig erholt haben, erfolgt eine Ansage unseres Gesamtleitenden. Mit Ausschalten des...

02.12.2022 Von Frank Wiatrak

ZUR BEACHTUNG! LOKALITÄT DER RK MÜNSTER KAMERADSCHAFTSABENDE ÄNDERT SICH AB JANUAR 2023 FÜR ZUNÄCHST 3 MONATE

Sehr geehrte Kameradinnen, sehr geehrte Kameraden, Die RK MÜNSTER Kameradschaftsabende werden ab Januar 2023 für zunächst 3 Monate probeweise in...

02.12.2022 Von Frank Wiatrak

ERINNERUNG ZUM ANMELDESCHLUSS 11.12.2022 ZUR WEIHNACHTSFEIER DER RK MÜNSTER AM 17.12.2022 IN MÜNSTER HILTRUP

Sehr geehrte Kameradinnen, sehr geehrte Kameraden, BITTE BEACHTET HIER DEN ANMELDESCHLUSS: 11.12:2022 ! Alle Infos zu dieser RK MÜNSTER Veranstaltung...

02.12.2022 Von Frank Wiatrak