Landesgruppe Hamburg

3. Reservisten-Alstermarsch




Nun schon zum dritten Mal war es am ersten September-Wochenende soweit: Reservisten, Fördermitglieder und Freunde der Landesgruppe Hamburg trafen sich, um gemeinsam den Alsterlauf von Kayhude bis in die Hamburger Innenstadt zu marschieren.

Freitag Nachmittag ging es an der Alten  Mühle in Bergstedt los, von hier fuhr uns ein Bustransfer zum Start nach Kayhude. Wer wollte konnte hier mit einem 6km bzw. 12km-Leistungsmarsch mit 15kg Gepäck starten, die anderen Teilnehmer sind als Marschgruppe nachgekommen. Beim Einlaufbier am Mühlenteich war der Sammelpunkt, danach gab für Teilnehmer und Versorger ein herzhaftes Gulasch als gemeinsames Abendessen.

Samstag Morgen – Start war wieder in Bergstedt – gab es reichlich Regen, aber das hat die Stimmung unserer kleinen Marschgruppe nicht getrübt. Leben in der Lage! Gut gelaunt trotz gelegentlicher Schauer ging es den Alsterlauf hinab bis zur Außenalster. Die übliche Route bis St. Annen in der Hafencity war uns auf Grund des Alstervergnügens diesmal leider nicht möglich. An der Außenalster hat uns der Bus wieder aufgenommen und zum Mittag in die Alte Mühle gebracht. Alles in allem ein gelungener Marsch!

Text: Carsten Wagner
Bild: Jürgen Pfarre

 

Verwandte Artikel

Besuch bei der RAG Schießsport

Vertreter des Kreisvorstands im Gespräch und auf der Schießbahn   Am Sonntag den 14.07.2019 besuchte der neue Kreisvorsitzende OTL d.R....

18.07.2019 Von O.Muhs

20 Jahre RK ALTMARK

Die Reservistenkameradschaft Altmark wurde 20 Jahre alt. Gegründet am 27.05.1999 mit Sitz im Gefechtsübungszentrum des Heeres, welches 2003 die Patenschaft...

18.07.2019 Von H. Thiele
Aus der Truppe

Bundeswehr-Musikfest feiert Mauerfall mit Stargast Adel Tawil

Gewohnt spektakulär geht das Musikfest der Bundeswehr als Erlebnisshow für die ganze Familie am 21. September 2019 im Düsseldorfer ISS...

18.07.2019 Von Bundeswehr / red